duplo war ein satz mit x und nun playmo??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 11.09.08 - 19:39 Uhr

hallo ihr lieben!

als sophie 1,5 jahre alt war, habe ich von einer bekannten eine riiiiiesige umzugskiste duplo abgekauft, weil ich dachte, das ist DER renner, das MUSS sophie einfach haben. da ist ein haus dabei, ein spielplatz, ein zoo, viele fahrzeuge, 1 mio. steine...

ABER sophie interessiert sich nicht wirklich dafür. sie ist jetzt 3 1/3 jahre alt und holt allerhöchstens mal die rutsche raus und baut sie auf. die gesamte kiste steht unangetastet in ihrem zimmer :-[!

eigentlich wollten wir nich noch mit playmobil anfangen...nun denke ich aber, ob sie vielleicht mehr interesse an playmobil hat?!

womit spielen eure mädels mehr? oder kommt vielleicht noch die duplo-phase??

lg

julia mit sophie (3) & paulina (1) #freu

Beitrag von olya76 11.09.08 - 20:01 Uhr

riiiisige duplokiste würde ich dir gerne abkaufen ;-), bei uns ist nähmlich eine duplo-phase... ich habe aber einen jungen (3,5)

Beitrag von holgersengel 11.09.08 - 20:03 Uhr

hi

frag sie doch einfach mal.... bei uns ists auch eher playmobil gewesen, jetzt lego und die brio bahn ist der renner....

hat er sich aber alles selber ausgesucht, ausser das playmobil, das ist noch von mir. na gut und das duplo auch das meiste....

und ansonsten ist alles was bunte strichen machen kann genial bei uns ;-) malt wie ein weltmeister.

aber wenn einer fragt dann sag ich jetzt brio bahn, weil er damit wirklich sehr viel spielt und da gibts auch so viele dinge die man dazu kaufen kann.

spielt deine motte denn mit puppen und so? gibt doch von duplo auch dies prinzessinnen krams. vielleicht ist das was und bringt sie auf den geschmack.

lg

jana

Beitrag von bibabutzefrau 11.09.08 - 20:50 Uhr

wir haben auch Duplo.Ida findet es langweilig.Ole liebt es!Der baut damit studnenlang!

falls du deine Kiste los haben willst-melde dich;-)

Ida findet Playmo toll-hat Ole nämlich ganz viel bekommen.

Bei uns gibt es also beides:-)


LG Tina

Beitrag von schullek 11.09.08 - 21:23 Uhr

na die würde ich dir aber auch sofort abkaufen. im ernst!

warst du mit deiner tochter schonmal in der spielzeugabteilung? luca rennt sofort zu allem, was ihn interessiert und lässt alles links liegen, was ihn nicht interessiert.

lg,
adina

Beitrag von climber 11.09.08 - 21:49 Uhr

Hallo,

ich denke das liegt am Kind. Manche spielen einfach nicht gern mit Duplo, Lego, Playmobil ...

Mein Großer (6) hat nie groß mit Duplo, Lego oder Playmobil gespielt. Der spielt gern mit anderen Kindern, buddelt im Sand, bewegt sich draussen, fährt stundenlang Fahrrad oder spielt mit seinen Eltern Mensch-Ärgere-Dich, Memory, Schach ...

Ach so, eine ganz kurze Duplo-Phase kam in dem Alter, als der Kleine damit mal kurz gespielt hat.

Bei meinen Kleinen (4) ist das schon ein bisschen anders. Je komplizierter um so besser. Aber so richtig faszinieren tut ihn eigentlich nur Fischer-Technik.

Beitrag von engelchen28 12.09.08 - 09:37 Uhr

neeee....verkaufen will ich noch nicht...wer weiß, ob paulina die große duplo-maus wird. aber danke für die vielen tollen angebote #freu!

vielleicht leihe ich mal was von playmo von einer freundin und gucke, ob das etwas für sophie ist...!

lg

julia

Beitrag von babsi1785 12.09.08 - 12:35 Uhr

Hallo,

also Chiara hat mit 2 Jahren meine alte Duplo Kiste bekommen. Da war erst mal auch kein interesse da nur wenn Papa mit ihr was gebaut hat. Von selber hat sie nicht. Mit 3 bekam sie von Duplo Prinzesinnen Schloß geschenkt. Das war dann schon eher so ihr Ding. Aber wieder das selbe Spiel. Wenn ich ihr es aufgebaut habe hat sie damit lange gespielt aber nicht gebaut. Dann kam meine "Nette" Schwiegermonster auf die Idee ihr Playmobil zu schenken. (ich mag es überhaupt nicht) und meine befürchtung wurde war. Sie hat zwar damit gespielt aber es dauerte nicht lange wo dann schon die ersten Möbel kaput gingen und dann flog das Zeug überall rum. Dafür ist es mir zu teuer.

Ich denke wenn du es gebraucht für wenig Geld bekommst, kannst du es ja mal probieren.

Jetzt im Herbst wo es draußen mehr regnet wollen wir die Duplo Kiste ins Wohnzimmer stellen. Evt. spielen die beiden (jetzt schon 4 und kleine Schwester 2) mehr damit.

Babsi