Dürfen die den Unterhaltsvorschuss anrechnen.....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bunny16 11.09.08 - 19:45 Uhr

Nabend,
.... auch wenn ich gar kein Unterhaltsvorschuss bekomme für mein Sohn Maximilian *19.12.2007?
Ich hab auch das schreiben hier vom Jugendamt wo drin steht das die mir das Ablehen, weil der genannte Kindesvater die Vaterschaftsannerkennung nich freiwillig anerkennt. So das muss alles noch zum Gericht, bis jetzt hab ich also noch nichts bekommen, aber das Arbeitsamt rechnet mir das trotzdem an, dürfen die das? Ist das richtig so was die da machen?
Ich muss erst am Mittwoch zur ARGE, aber wollte mich schon mal hier etwas schlau machen!

#danke für jede Antwort.

Beitrag von nightingale1969 11.09.08 - 19:49 Uhr

Nein, der darf Dir nur angerechnet werden, wenn Du ihn auch tatsächlich bekommst.

Leg' den Schriftverkehr vor, der nachweist, dass Du nicht diejenige bist, die die Zahlung des UV verzögert.

Gruß
Ch.

Beitrag von jules1971 11.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo,

wie Dir schon geantwortet wurde, darf Dir die ARGE nichts anrechnen.

Ich verstehe nur nicht, dass Du keinen Unterhaltsvorschuß bekommst.
Der ist ja unter anderem dafür da, dass man ihn bekommt, wenn der Kindsvater nicht solvent ist oder aber noch festgestellt werden muss.

Der KV meiner Tochter hat auch abgelehnt, die Vaterschaft freiwillig anzuerkennen (wurde schon vor der Geburt von der Beistandschaft des Jugendamtes dazu aufgefordert) und wurde schlußendlich per Vaterschaftsfeststellungsklage als Kindsvater festgestellt und gleich zu Unterhaltszahlungen ab Geburt verurteilt.

Ich habe die ganze Zeit, ab Geburt, Unterhaltsvorschuß erhalten.

Gruß,
Julia