Frage wegen abgefallenen Bauchnabel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von putzerle 11.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo Mädels,

gerade eben beim Wickeln habe ich den Bauchnabel im Body gefunden.
Endlich ist er abgefallen...nach 4 Wochen...
Kann ich nun die Windel über den Nabel legen oder soll ich sie noch eine Weile umschlagen so wie es bisher war, als der Nabel noch dran war.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

LG
Melli

Beitrag von jdasweety79 11.09.08 - 20:06 Uhr

Hallo,

ich hab die Windel immer noch umgeschlagen, bis es ganz abgeheilt war.

LG Doreen

Beitrag von muffin357 11.09.08 - 20:09 Uhr

hallo --

ist es denn verheilt? nässt es?

also ich hab diese sterilen kompressen noch einige tage draufgelegt, aber die windel drüber, dass es hält.... allerdings war bei julian nur ne trockene kruste, sonst nix...

lg
tanja

Beitrag von putzerle 11.09.08 - 20:12 Uhr

Also innen ist es noch ein wenig feucht.
Meinst du ich sollte Kompressen drauf legen?

LG
Melli

Beitrag von jdasweety79 11.09.08 - 20:14 Uhr

Ich habe keine Kompressen drauf gemacht, da man sagt, das der Nabel ja trocknen soll und das tut ja jede Wunde am besten, wenn Luft drankommt. So wurde es mir auch im Krankenhaus erklärt. Josy hat nen schönen Nabel bekommen und er ist ohne Probleme ausgeheilt.

LG Doreen

Beitrag von putzerle 11.09.08 - 20:18 Uhr

Also dann werd ich die Windel wie bisher umschlagen damit Luft dran kommt.

Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten!
Einen schönen Abend euch noch!

LG
Melli