DA MEINE SACHEN NICHT GERADE BILLIG SIND, KOMME ICH EUCH ENTGEGEN :-)

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von luxuskinder02 11.09.08 - 20:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich weiß, dass ich nicht gerade günstig bin. Doch Ihr müsst meine Preise wirklich verstehen - ich habe auch nicht wenig für Mädchenmarkensachen bezahlt, da sie größtenteils aus Kinderboutiquen stammen. Wer dennoch mal gucken möchte, dem komme ich bestimmt auch noch etwas mit dem Preis entgegen :-). Grüße, Silvia

http://haiko-haller.medion-fotoalbum.at/

Beitrag von minchen1982 11.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo Silvia

dann sag mir doch mal deine Schmerzgrenze bei der ersten Kombi bei 86 von Prenatal

Alles Liebe

Britta

P.S. meine Kleine liebt die Winterstiefel ...will sie jetzt schon immer anziehen *schmunzel*

Beitrag von luxuskinder02 11.09.08 - 22:10 Uhr

Hi Britta, meine Schmerzgrenze liegt bei 40 Euro :-). Grüße und die Schuhe waren ja auch echt süß :-). Silvia

Beitrag von kirschmaus12345 11.09.08 - 20:59 Uhr

Hallo...

du solltest die Preise nochmal überdenken und sie auch dran schreiben...ich mein H&M is ja in dem Sinne keine Marke...aber du verlangst da für die gebrauchten Kleider noch 6€...die selben Kleider habe ich im H&M für 5€ gekauft...

Ich meine nur als Tip...:-p

LG

Beitrag von sandra.ba 11.09.08 - 21:54 Uhr

ja scheint hier wohl mode zu sein, dass beliebte oder niedliche kleidung sehr teuer und meist zum neupreis hier verkauft wird.

manche verkaufen hier h+m mützen für 5,- dabei kosten die neu nur 3,90 und die zipfelmützen im doppelpack nur 3,90 :-p

Beitrag von luxuskinder02 11.09.08 - 22:16 Uhr

Hallo, ich verkaufe nichts wissentlich über NP und finde die Preise hier echt ok. Denn, es muss ja keiner kaufen :-). Ich vergleiche auch die Preise, bevor ich irgendwo etwas kaufe. Grüße, Silvia

Beitrag von luxuskinder02 11.09.08 - 22:15 Uhr

Hi, also ich glaube nicht, dass du die selben Kleider bei H & M für 5 Euro bekommen hast - außer sie waren reduziert. Das könnte dann schon sein. Ich habe schon oft Kleider für 6 Euro von H & M verkauft und denke, da meine Sachen größtenteils neuwertig sind, dass die Preise durchaus gerechtfertigt sind. Ein H & M Kleid kostet immer mindestens 9,90 Euro und meine Kleider wurden vielleicht zwei bis drei Mal getragen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich z. B. ein R. Lauren Kleid, das 2 Mal getragen worden ist, 40 % billiger bekommen würde. Außerdem bekommen alle meine Käufer nochmal Rabbatt. Grüße und so sind die Meinungen verschieden :-). Silvia