Milch durch Cornflakes ersetzen ???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kitti1976 11.09.08 - 21:00 Uhr

Hallo, Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage an Euch. Da Leif morgens immer noch seine Milch haben will und ich ihn aber von der Flasche wegbekommen möchte, habe ich ein Problem. Milch aus dem Becher mag er nicht, aber richtig frühstücken mag er morgens auch noch nicht. Das kommt erst so einige Stunden später.
Nun dachte ich, dass ich ihm statt der Milch lieber eine Schüssel Cornflakes ( ohne Zucker) mit Milch anbiete und hoffe, dass er das mag. Und zum 2. Früstück gibt es dann Brot mit Kakao.
Wäre das eine Idee ? Kann man ihm das in seinem Alter schon geben ? Oder soll ich lieber warten, bis er sich die Flasche selbst abgewöhnt ?

Liebe Grüße

Steffi

Beitrag von kleinmaxi1 11.09.08 - 21:04 Uhr

Versuche es doch einfach ;-)

Spricht nichts dagegen.

knuddels KiKi

Beitrag von yvschen 11.09.08 - 21:46 Uhr

hallo meine 2 bekommen das jetzt schon seit 3 monaten und sind erst 16 monate alt

die cornflakes weichen ja auf

lg yvonne

Beitrag von ratpanat75 11.09.08 - 23:41 Uhr

Hallo,

er ist doch lt VK 2 Jahre alt #kratz- warum sollte er keine Cornflakes essen können ?????
Es gibt Marken, bei denen wirklich nur Mais drin ist, kein Zucker und andere Zusätze.

LG