Morgen Feindiagnostik- Kontrolle wegen Gewicht! **Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubsi22 11.09.08 - 21:12 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche!

Habe morgen um 11 Uhr einen Termin zur Feindiagnostik. Bin jetzt 31 ssw und die wollen morgen nocheinmal wegen dem Gewicht schauen...

In der 21 SSW zur FD war unser süßer 1 Woche mit dem Gewicht hinterher!

Mache mir nun riesige Sorgen das er immer noch zu leicht ist! Meine Tochter war nämlich auch zu leicht und wog in der 35 SSW nur 1700g und so musste ich für 1 Woche ins KH und bekam jeden Tag 1 Liter Infusion!

Sie kam dann bei 39+5 mit 2480 g und 49 cm auf die Welt und ist jetzt immernoch eine kleine Zarte!!

Hoffe das es nicht wieder so wird :-(

Wie schwer waren eure Zwerge in dieser Zeit??

Hab totalen Bammel vor Morgen

Bitte drückt mir die Daumen das alles OK ist...#klee

LG und schönen Abend noch sagt

Katja mit Delia 23.11.06 und #baby inside 31. SSW

Beitrag von monab1978 11.09.08 - 21:15 Uhr

Meine Daumen hast Du!

Ist bestimmt alles gut!

Lieber Gruss
Mona

Beitrag von claudi77 11.09.08 - 21:36 Uhr

Hi,
siehst du, bei mir läufts genau anders rum: meine Maus hat in der 30. Woche schon 1800g und 42cm, ich habe eher die Panik, dass es ein Riesenbaby wird.
Aber meine Erfahrung ist auch: das Gewicht ist erstens schwer einzuschätzen und 2. kann das ganz doll schwanken. Nur wenige Wochen zuvor hatte meine Maus "deutliches Übergewicht" (schlechte Blutzuckerwerte) und sie fiel schon aus dem Rahmen. 3 Wochen später lag sie mit ihrem Gewicht nur noch wenig über dem Durchschnitt...
laß dich nicht verrückt machen, sei froh, dass es heute so enge Kontrollen gibt! So werden die Ärzte alles tun, um deinem Baby zu helfen...früher starben die Kinder an sowas...
Kopf hoch, es wird auch diesmal klappen!!!!!!!!!!1
claudia

Beitrag von july1988 11.09.08 - 22:43 Uhr

ich versteh dich da vollkommen! ich bin jetzt in der 37.ssw und habe am dienstag auch nen termin zur fd! auch wegen dem gewicht... meine ärztin meint sie sei viel zu leicht mit 2000g (wenn das gerät auch richtig aufgezeichnet hat). allerdings sagt die hebi aus´m krankenhaus dass 2000g ja eigentlich ok sind... kopfumfang is auch ok von daher soll ich mir keine sorgen machen!

und das rate ich dir auch! gibt halt auch kleine menschen ;-)

alles liebe und mach dich nicht so verrückt!!! und sag bescheid, was bei rausgekommen ist! wird schon alles ok sein!