Frage zu Toxo (Auswertung)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kollege23 11.09.08 - 21:15 Uhr

Huhu!
Ich war heute beim FA und mein FA hatte Urlaub und ich war bei der Vertretung sind 4 Ärzte in der Praxis! Naja ich wurde ziemlich schnell abgefertig und schaute erst zuhause in den MUPA!
Auf alle Fälle wurde Toxo getestet damals stand aber entweder negative oder positiv im MUPA und nun steht drinne
TOXO IgM EIA: negativ
TOXO IgG EIA: positiv

JO was heist es denn nun??? wisst ihr das?

Heisst es das ich Toxo schon hatte und keine akute infektion besteht? Oder was ganz anders!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
DANKE

Beitrag von sunflower1309 11.09.08 - 21:18 Uhr

Hallo,

das heißt, dass du Toxoplasmose irgendwann in der Vergangenheit schon mal hattest, da IGG positiv!
Da der IGG negativ ist, ist die Infektion aber schon länger her!! Also kannst du beruhigt sein!!!

Viele Grüße,
Agnes

Beitrag von kollege23 11.09.08 - 21:20 Uhr

DANKE :-)
Wieso müssen die Leute es auch immer komplizierter schreiben als was es ist! EIN Positiv oder negativ hätte es auch getan ;-)
Lg Yvonne

Beitrag von sunflower1309 11.09.08 - 21:25 Uhr

Ja ja...das kenne ich. Bei mir war das auch so und ich wusste gar nicht was los ist!!! Würde ja auch reichen wenn man hinschreibt, ob Immunschutz besteht oder nicht,- dann wüsste man auch Bescheid!! Na ja...so muss man nebenbei halt auch noch ein bißchen Medizin studieren ;-)!! Aber egal,- wenigestens brauchen wir jetzt keine weiteren Toxo-Untersuchungen machen!!