Ein MANN?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von aucheinmann 11.09.08 - 22:04 Uhr

hallo an alle!

ich bin fix und fertig. ich habe vor 2 wochen eine tolle frau kennengelernt und gestern haben wir uns das erste mal getroffen. kenne sie aus dem internet.

sie hat einen so wundervollen humor, ein schönes lachen und den herrlichsten knackpo, wie ich gestern merken durfte.

habe mit ihr die wohnung betreten, wild geküsst wie das dann so ist und der körperkontakt war auch da.

und dabei habe ich auf einmal etwas gespürt, das da nicht hingehört. denke ich. ich weiß das nicht, sie trug eine hose, vielleicht hatte sie etwas in der tasche. aber ich habe angst, dass es das war, was ich befürchte.

dass diese frau gar keine ist. ich habe so einen schreck bekommen und bin auf die toilette gerannt, weil mir als ausrede schlecht ward.

dann bin ich los, ziemlich überstürzt. ich weiß nicht ein und auch nicht aus, wirklich. ich habe ihre brust angefasst, die hat sich aber echt angefühlt.

heute hat sie mich den ganzen tag angerufen und sms geschrieben. ich kann nicht mit ihr reden, weil ich nicht weiß, was ich sagen und machen soll.

was soll denn das in der hose sonst gewesen sein?

wie soll ich mich denn jetzt verhalten, sich einfach gar nicht mehr zu melden ist ja auch nicht die feine art.

verwirrten gruß

Beitrag von hellsa22 11.09.08 - 22:13 Uhr

Hallo,

na da hast Du ja ein echt delikates Problem #schock

Hm, also entweder Du hast den Mut und sprichst sie drauf an, was nat. echt peinlich wäre falls Du Dich geirrt hättest
ODER
Du lässt´s auf ne 2 Kuschelrunde ankommen und "schaust" nach - und wenn sich Deine Befürchtungen dann Bewahrheiten sollte kannst zu Recht davon rennen - denn es ist von ihr dann auch nicht die enlglische feine Art so etwas Wichtiges nicht anzukündigen.

Also VIEL Glück #sonne
hellsa22

Beitrag von Mutiger 11.09.08 - 22:18 Uhr

Steh dazu! Frag sie. Was hast Du zu verlieren?

Beitrag von lalalalalaaaa 11.09.08 - 22:28 Uhr

Ich möchte nicht beleidigend rüber kommen, aber anhand des Beispiels Lorenzo vs. LORI sieht man, wie sich ein Mann verwandeln kann. Die Brüste fühlen sich auch mit Silikon echt an. Und wenn ein Mann unter Strom steht, schaut er nicht nach OP-Narben.

Vielleicht ist sie ne "Lori", oder trägt ihren Dildo in der Tasche spazieren. Duck und weg

Beitrag von verschlafene 11.09.08 - 22:49 Uhr

*GRINS*

Beitrag von lalalalalaaaa 11.09.08 - 23:00 Uhr

wenns denn stimmt. Geschenke, die hübsch verpackt sind, versprechen oft eine besondere Überraschung zu werden...

Beitrag von seelenspiegel 12.09.08 - 08:33 Uhr

<<<sie hat einen so wundervollen humor, ein schönes lachen und den herrlichsten knackpo....>>>

Ist es dann nicht völlig egal ob sie anatomisch noch "zwischen den Stühlen steht" ?

Bring ihr nen Blumenstrauss und entschuldige Dich für den überstürzten Aufbruch....und sag ihr auch warum Du so reagiert hast.

Sie wird dann schon auf die eine oder andere Art reagieren und Du weisst woran Du bist.


Beitrag von anne53 12.09.08 - 10:19 Uhr

Vielleicht wars nur eine verrutschte Slipeinlage oder eine Binde? #kratz

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von alteschwedin1981 12.09.08 - 21:09 Uhr

Muss aber eine dicke Slippi gewesen sein! #heul #huepf

Beitrag von ichbingemeint 12.09.08 - 14:15 Uhr

Find ich nicht gut, dass du gestern einfach abgehauen bist. Wußte gar nicht, was los war.
Ich dachte, wir mögen uns und wollten es uns richtig schön machen.