Noch wer wach? Hundefrage- Schnupfen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von larissa1988 11.09.08 - 22:11 Uhr

Hallo mein 4 Monate alter Jacky niest seit ein paar Tagen ziemlich oft und manchmal hört sich die "Nase" zu an. Aber sie spielt und tobt ganz normal kommt einem ganz normal vor, außer dass sie niest. Haben Hunde mal Schnupfen? Soll ich einfach abwarten, was die nächsten Tage wird?
LG Danke

Beitrag von dore1977 11.09.08 - 22:24 Uhr


Hallo,

geh zum Tierarzt. Dein Hund ist noch ein Baby, da kann ein Infekt böse enden.
Laß es abklären dann bist Du auf der sicheren Seite.

lg dore

Beitrag von sommertiffy 11.09.08 - 22:25 Uhr

Hi ,
ja Hunde können auch Schnupfen haben , ahtt meine auch manchmal . Solange Sie aber noch ganz normal Spielt ist das kein Problem . Meistens verschwindet das schnell wieder . Und ansonsten mal ne extra decke mit ins Körbchen packen oder was ich mal gemacht habe als mein Hund richtig übel Erkältet war , hab ihr Hühnerbrühe gemacht ;-) . Aber keine Kalte sonsern warme durch den dampf wird die nase frei , änlich wie bei uns Menschen !