umfrage: welche krenkehiten hattet ihr schon?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von leerchen 11.09.08 - 22:13 Uhr

hallo ihr muttis,

ich glaube langsam die mutti mit den meisten durchgemachten krankheiten zu sein#schmoll.

wir hatten bis jetzt :
*5 erkältungen
*2x noro-virus:-[ (november 2007 und letztes wochenende -> wir hatten es alle!#schock)
*hand-mund-fuß-krankheit (erst anouk, dann ich -> es war die hölle#heul!)
*3-tage-fieber (7 tage lang mit krankenhausaufenthalt:-()
*vom bett gefallen #schein(krankenhausaufenthalt)
*3x jeweils unspezifische viren mit hohem fieber#augen
*ohrenentzündung
*impfreaktion nach der ersten 6-fach-impfe (3 tage dauerschreien)
*impfreaktion nach erster MMR-ipfe (viel geweine, fieber) + noro-virus + erkältung#aerger

ich glaub das wars, wer bietet mehr:-D?

unser immunsystem ist wohl echt nicht das beste, warum hab ich eigentlich 11 monate gestillt#kratz?

ich bin auch echt froh wenn die orale phase endlich vorbei ist, vielleicht schnappen wir dann nicht mehr jeden virus auf der gerade im umlauf ist...#schwitz

bin gespannt auf eure antworten.

LG leerchen & anouk

Beitrag von perserkater 11.09.08 - 22:17 Uhr

Hallo

3-Tage-Fieber

bissle Schnupfen

sorry, mehr hat Sohnemann noch nicht gesammelt#schein

Grüßle
Sylvia & Tim(20 Monate) + #ei 7.SSW

Beitrag von perserkater 11.09.08 - 22:24 Uhr

ach ja, ich habe nur 2 Wochen voll, danach 4 Monate teilgestillt

Beitrag von sommerkind85 11.09.08 - 22:20 Uhr

Hallo!

Also Nele hatte schon;

* 3/4x ne dicke Erkältung gehabt
* 1x 3 Tage Fieber (sehr schlapp gewesen)
* 1x das Norovirus Nov. 2007 (mit Kkh aufenthalt, hatte nur Nele)
* 1x en Infekt
* 3/4 Durchfall
*2x MOE
das wars. Ich habe nicht gestillt.

LG Silke + Nele *17-06-2006*

Beitrag von darkvenusgirl20 11.09.08 - 22:21 Uhr

soviel kann ich glaub ich nicht bieten.
ist das alles von 08??

wir haben seit geburt

4-5 mal spastiche bronschietes

6 einfache erkältungen

op zungenbändchen/polypen/schnitt ins trommelfell wurde alles zusammen gemacht (krankenhaus aufenthalt)

4-5 mal mittelohr endzündung

und zur zeit wieder eine erkältung#schmoll

so das war es glaub ich *gg*

Beitrag von leerchen 11.09.08 - 22:29 Uhr

nein, das ist alles seit der geburt.

anouk ist jetzt 17 monate alt.

Beitrag von thea21 11.09.08 - 23:11 Uhr

Hallo,

FAST alles was Sophia hatte, hatte ich danach bzw. zeitgleich (ich brülle immer HIEr und hab die schlimmste Abwehr, die es gibt, glaube ich)...

-2 Pilzinfektionen

-2 mal Scharlach

-2 Mal Magen-Darm

-"stolze" 7 Bronchitiden (davon hatte Sophia leider schon 8 mehr :-(, also insgesamt 15)

...ansonsten banale Erkältungen...

Beitrag von thea21 11.09.08 - 23:12 Uhr

Ach ja und 3 MOE!

Beitrag von diniii 12.09.08 - 00:29 Uhr

hallo,

also, ausser ein bisle Zahnungsschnupfen und - durchfall war bei uns noch nix.
Und das ganz ohne Stillen :-p#huepf

LG Nadine

Beitrag von nijura 12.09.08 - 07:13 Uhr

Hallo Leerchen,

na, du bist ja wirklich schon in vielem erprobt #schock...wir hatten:

1x Erkältung
1x Rotaviren mit KH-Aufenthalt #schwitz
1x 3 Tage-Fieber (besser gesagt 5- Tage Fieber)

LG
Ela

Beitrag von reini77 12.09.08 - 08:22 Uhr

hallo,

puuhhh das ist ja echt ne menge. unsere motte is fast drei und hatte bis jetzt:

- 3 mal magen-darm
- 3 mal infekt mit fieber und husten (einen davon momentan)
- ein paar mal erkältung

hoffe das es so bleibt. toi toi toi auf holz klopf...
sie ist übrigens seit ihrem zehnten monat in betreuung. erst krabbelgruppe, dann tagesmutter, jetzt kita. hat also viel kontakt zu kindern.
habe fast ein jahr gestillt, glaube aber nicht dass es damit unbedingt zu tun hat.

lg reini

Beitrag von criseldis2006 12.09.08 - 08:27 Uhr

Hallo

Laura (2 Jahre alt) hatte:

2 x Magen-Darm-Infekt

7 x spastische Bronchitis

2 x Mittelohrentzündung

3 x Erkältung mit allem Drum und Dran

2 x Impfreaktionen

1 x bakterieller Infekt mit sehr hohem Fieber

1 x Mandelentzündung

LG Heike

Beitrag von kroeti75 12.09.08 - 08:37 Uhr

Ich glaube, da können wir mithalten #heul:
Lilly war im ersten Lebensjahr quasi gar nicht krank (da habe ich ja auch noch gestillt #augen), aber seitdem hatte sie:
3 Harnwegsinfekte
2 MOE
2 Magen-Darm-Infekte
1 Halsentzündung
Drei-Tage-Fieber
und zig Erkältungen (alleine dieses Jahr schon 7 oder 8), jeweils mit hohem Fieber.
Sie musste auch schon 4 x ein AB nehmen - öfter als ich mit meinen 32 Jahren. #schock
Meine KiÄ versucht mich damit zu trösten, dass sie dann wahrscheinlich bis zum Kindergarten das super Immunsystem schlechthin hat.
Du siehst, ihr seid nicht alleine. ;-)
Lieben Gruß
Andrea mit Lilly (27 Monate)

Beitrag von kroeti75 12.09.08 - 08:38 Uhr

Ach ja, die Impfreaktionen habe ich natürlich vergessen. Lilly hat bislang auf so ziemlich jede Impfung mit Fieber und Genörgel reagiert...

Beitrag von krebs1985 12.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo !

Melina hatte bisher :

1x Schwere Magen-Darm Grippe, mit 5 tägigem Krankenhaus Aufenthalt.....

1x schwere Bronchitis.....

1X Schlimmer Infekt.....

Sonst nur Erkältungen.....

LG Jenny

Beitrag von krebs1985 12.09.08 - 10:36 Uhr

Achso sie wurde 10 Monate voll gestillt.....

Beitrag von biene21083 12.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo,

Bronchitis, von November 07 bis März 08, deswegen einmal eine Woche im KH
Ringelröteln

3x Fieber ohne ersichtlichen Grund.

Dass wars, es reicht aber auch schon.

Lenya war aber noch wegen anderen Gründen im KH, einmal hat sie gekrampft, dann war einmal Verdacht auf Diabetes.

Lg Maja

Beitrag von halbling 12.09.08 - 12:07 Uhr

Hallo!
Carolin hatte bis jetzt:

1.Mit 4 Monaten Pneumokokken Meningitis mit 2 wöchigem Krankenhausaufenthalt

2.1 Woche Durchfall

3.Mund- und Windelsoor(Gott sei Dank nur ganz leicht)

4.2mal Erkältung mit Schnupfen und leichtem Fieber

lg
Alex mit Carolin#herzlich

Beitrag von katinchen 12.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo,

bis 6 Monate hatte Elisabeth einen Schnupfen und gleichzeitig 2 Magen-Darm-Viren(Noro und Adeno-Virus). An den zwei hatte sie zu kämpfen, aber es ging besser als ich das gedacht hätte: da ohne Erbrechen und getrunken hat sei auch immer gut). Das war damals bei unserem Umzug.

Danach haben wir Babyschwimmern und Pekip angefangen und ab da fingen die ganzen Infekte an, die aber meist nur Halsenzündungen und Erkältungen waren. Mit 8Monaten ist sie mal vom Bett gefallen, aber ohne eine Gehirnerschütterung oder sonstige Beschwerden. Wir mußten auch nicht im KH bleiben.
Impfreaktionen? Ich kann mich an nichts bestimmtes erinnern.
-3-Tage Fieber hatten wir auch, das ging aber nur3-4 Tage
-mit 13 Monaten hat sie wohl aus Versehen eine Haarklammer fast verschluckt. Sie nahm sie in den Mund und da sie lag ist sie in den Hals gerutscht. Sie wurde dann unter Vollnarkose entfernt, verschlucken konnte sie diese nicht, da sie zu groß war. Da hatten wir auch eine Nacht im KH zur Beobachtung
-Letzte Woche hatten wir eine Mittelohrentzündung.

Das wars.

LG
Tanja mit Elisabeth 21 Monate

Beitrag von katinchen 12.09.08 - 13:29 Uhr

Hab vergessen: Habe Elisabeth 6 Monate voll gestillt. Danach aß sie meist nur 2-3 Löffel Brei und hatte Probleme mit Verstopfung also wieder teilweise vollstillen.
Vorallem wenn sie krank wurde, habe ich sie wieder fast vollgestillt. Vor drei Wochen haben wir abgestillt, da war es nur noch 1x nachts.

Die Magen-Darm-Viren(Adeno und Noro) hatten nur Elisabeth. Sie kann es nur von der Babybetreuung von meinem Rückbildungskurs damals haben. Wir(mein Mann und ich) hatten nichts).

Die KÄ hat mich letztes Jahr auch immer getröstet, dass Elisabeth, wenn sie in den Kiga kommt, nicht mehr so oft krank ist. Sie ist jetzt seit Juli im Kiga und bis vor der MOE letzte Woche hatten wir nur Erkältungen.

LG
Tanja

Beitrag von hexeblondi 13.09.08 - 15:17 Uhr

Hallo

Wir hatten bis jetzt nur 3 mal ne leichte Erkaeltung
und Anfang des Jahres hatte ich ne Guertelrose im Gesicht und ihn dadurch angesteckt mit Windpocken mich hatte keine der vielen Aerzte aufgeklaert ....

lg kim