mein baby schreit blähungen.......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von love100 11.09.08 - 22:21 Uhr

Hallo,mein sohn hat Blähungen ohne ende und die sind richtig laut uns stinken#schmoll ich habe es mit lefax,sabsimplex und Kümmelzäpfen probiert natürlich auch mit Massage aber abends heult er wie verück habt ihr ein paar tips ????

Beitrag von love100 11.09.08 - 22:22 Uhr

achso er ist 10 wochen ich gebe die flasche gebe auch fencheltee

Beitrag von saxony 11.09.08 - 22:29 Uhr

die ganzen tricks haste ja quasi schon angewandt.... da gibts noch den Bauchwohltee von hipp... der ist dafür gemacht und wärmekissen vielleicht noch?!

alles gute

Beitrag von papa04 12.09.08 - 07:38 Uhr

Guten Morgen
Meiner(3 Wochen alt) hat auch Blähungen und ist fast nur am schreien. Er bekommt auch Fencheltee(ich mache fast jede Flasche damit). Ich wusste bald nicht mehr was ich machen soll vor lauter geschrei und hab mich dann auf die Couch gelegt und ihn auf mich,dann hat er geschlafen.
Kannst das ja auch mal versuchen,vielleicht hilfts deinem kleinen auch.
lg Monique

Beitrag von love100 12.09.08 - 08:53 Uhr

Lieben Dank für euere Antwort.
Ja auf dem bauch bei mir schläft er auch sag mal machst du die komplette flasche mit fencheltee und dann die nahrung oder nur teils?

Beitrag von papa04 12.09.08 - 20:17 Uhr

Ich mache die komplette Flasche mit Fencheltee.
LG Moni