Sechs Wochen in der Entwicklung zurück!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von algarve 11.09.08 - 22:46 Uhr

Hallo Ihr,

eine Bekannte von mir ist in 14 Tagen ausgerechnet.
Extremitäten und Kopf liegen mit den Maßen im Normbereich, der Körper ansonsten jedoch sechs!!!! Wochen zurück.
Der Dopplerultraschall hat aber keine Auffälligkeiten ergeben. Insbesondere sind CTG und die Versorgung des Babys in Ordnung.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder schon mal davon gehört?
Kann das Kind trotzdem ganz gesund sein?

Liebe Grüße
Algarve

Beitrag von amanda82 11.09.08 - 22:50 Uhr

#schock

Wie ist denn so was nur möglich????
Sechs Wochen ist ja echt extrem viel. Kann mir das gar nicht vorstellen #kratz

Wie kommt der FA denn da drauf? Ich würd mir wohl voll die Platte machen und nochmal zu nem anderen Arzt gehen. An irgendwas muss das doch liegen #gruebel

LG Mandy

Beitrag von algarve 11.09.08 - 23:00 Uhr

Meine Bekannte war bei drei verschiedenen Ärzten und alle kamen zu demselben Ergebnis.
Klar ist sie fertig.
Als Erklärung haben die Ärzte nur Plazentainsuffizienz, aber die liegt nicht vor.

Beitrag von jamjam1 11.09.08 - 23:36 Uhr

huhu.. meine maus galt auch immer als extrem viel zu leicht und zu dünn .. von mehreren ärzten viel zu dünn geschallt.. und am ende kam ein ganz normales baby mit 3545gramm raus..
also haben die messungen nich gestimmt!

Beitrag von jewels162 12.09.08 - 13:59 Uhr

ich hoffe auch mal, dass die messung nicht gestimmt hat - das kann natürlich sein. mein baby hatte montag beim ultraschall 270g und war damit zwei wochen zurück, donnerstags beim fd dann 420g und war ganz normal. man hört ja häufig, dass sich da geirrt wird.