Fast 40. Ssw, war heute beim FA....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vonny26 11.09.08 - 22:49 Uhr

So, ich war beim FA heute. Er hat den Muttermund kontrolliert: ... das Köpfchen kann man schon ertasten, liegt also schon tief im Becken, der Gebärmutterhals ist verstrichen und umgekrempelt - so sagte er .... jetzt fehlen die Wehen .... also will ich mich jetzt mal das ganze Wochenende schonen und meine Mom kommt schon am Montag. Sie wollte am Wochenende kommen, aber ich habe gesagt das es wohl hoffentlich nicht nötig sei.....

Ob ich es noch schaffe bis nächse Woche? Oder hat dieser Befund noch nicht viel zu sagen???

Vonny (34)
mit Lukas (7), Niklas (3) & Bauchzwerg 39. Ssw ET-8

Beitrag von sunflower.1976 11.09.08 - 23:00 Uhr

Hallo!

Der Befund hat nicht unbedingt was zu sagen. In der SS mit meinem großen Sohn war mein MuMu ca. eine Woche vor ET 2cm geöffnet. Meine FÄ sagte, dass mein Sohn nicht bis zum ET im Bauch bleiben würde. Von wegen...er kam bei ET+7 zur Welt.

Es kann natürlich auch innerhalb kürzester Zeit losgehen, aber das muss es nicht...

Alles Gute!
LG Silvia

Beitrag von vonny26 11.09.08 - 23:04 Uhr

Ja, das denke ich mir auch schon - ich schone mich übers Wochenende (mein Mann hat mir Bettruhe verordnet - och ist der süß!!!) und wenn meine Mom da ist, dann ist es egal.... sie wohnt 130 km entfernt und will sich um meine 2 "Großen" kümmern, damit mein Mann und ich in aller Ruhe ins Krankenhaus können...

Vonny

Beitrag von sunflower.1976 11.09.08 - 23:21 Uhr

Dann drücke ich Dir die Daumen, dass Euer Baby sich so viel Zeit lässt, bis Deine Mutter da ist!

Alles Gute!
LG Silvia

Beitrag von vonny26 11.09.08 - 23:23 Uhr

Danke!

Beitrag von bellymone 12.09.08 - 08:38 Uhr

Hallo Vonny,

ich hatte letzte Woche Dienstag den gleichen Befund, MuMu fingerdurchlässig, GMH verstrichen, Köpfchen fest im Becken. Und ich warte noch#aerger
Heute ist ET und gleich hab ich 'nen Termin beim Doc, mal sehen was er spricht. So langsam wär es echt an der Zeit, finde ich. Das Kleine wohl leider noch nicht;-)

Wünsch Dir alles Gute!

LG bellymone ET

Beitrag von vonny26 12.09.08 - 10:50 Uhr

Auch wenn Du mich jetzt für etwas bescheuert hälst .... aber Deine Antwort gibt mir echt Hoffnung !!!!;-)

Dann hoffe ich das es mir genauso ergeht und es bis nächste Woch noch bleibt.....

Du hast ja heute ET!!!! Dann drücke ich Dir die Daumen das Du eine von den 4% bist, bei denen das Baby genau am ET kommt! Bei einer Bekannten war es vor 2 Monaten so, da ist ihre Kleine genau am ET gekommen!!!

Gerade beim 1. Kind ist man ja so ungeduldig ...., bei mir ist es ja das 3. und da sehe ich das wohl etwas lässiger ... aber ich freue mich auch schon endlich den Zwerg in Armen halten zu dürfen!!!! Aber berst nächste Woche .....#augen!

Alles Gute!

Vonny

Beitrag von stance 12.09.08 - 09:38 Uhr

hi

den Befund habe ich am Montag bekommen. Mumu bisschen mehr als 1cm offen allerdings schon seit 14 Tagen, Gebärmutterhals verstrichen und Köpfchen tief und fest im Becken. Habe ab und an Wehen aber sie bleiben nicht.

Na ja man kann das nicht pauschaliesieren, evtl. gehts los oder es dauert noch. Man kann es leider nicht vorraussagen.

lg
stance + Tamara ET-10

Beitrag von vonny26 12.09.08 - 10:54 Uhr

Danke, werde alles tun, damit noch keine Wehen kommen ...

Auch Dir alles Gute!!!

Vonny