frisch getestet - wie sicher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally2 11.09.08 - 22:59 Uhr

hallo :-)

hatte gestern schonmal geschrieben, dass ich ganz frisch positiv getestet hab und mich jetzt glücklich bei euch einreihen kann :-)
jetzt kommen aber meine bedenken...und sie werden irgendwie immer größer...
bin heute erst nmt+1, also praktisch in der 5.ssw
habe am dienstag das erste mal mit nem 10er positiv getestet und heute mit dem 25er noch deutlicher *freu*
das man nie sicher sein kann (vor allem am anfang), dass alles gut geht, weiß ich ja, aber jetzt hab ich grade gelesen, dass die möglichkeit gar nicht mal so klein ist, dass das befruchtete ei sich nicht eingenistet hat und noch mit der mens abgeht :-( vor allem eben in so nem frühen stadium.
am samstag wäre ich dann in der 6.ssw und wollte es den "großeltern" sagen...nun hab ich irgendwie bedenken

aber ich halte es nicht mehr aus...ich will endlich damit rausplatzen ;-) freu mich soooo
montag hab ich erst nen frauenarzttermin #schwitz

was meint ihr wie sicher man sich sein kann in so einem frühen stadium?

danke vielmals für beruhigende worte #blume

liebe grüße

Beitrag von cititools 11.09.08 - 23:12 Uhr

Hallo,

Erst mal #herzlich Glückwunsch.

Ich hab`s zu so einem frühen Zeitpunkt eigentlich nur meinem Mann gesagt. Bis zur 8. SSW habe ich es ausgehalten, dann hab ich es meiner Mutter erzählt. Wollte eigentlich auch da noch warten, aber so viele "fremde" Leute hatten es schon erraten, dass ich Angst hatte sie erfährt es von jemand anderem.

Ich glaube, dass ich an deiner Stelle die 6. und 7. SSW noch abwarten würde. Wenn dann der Embryo + Herztätigkeit nachgewiesen ist würde ich es sagen. Aber nur den engsten Verwandten. Allen anderen würde ich es erst nach der 12. SSW mitteilen.
Alles Gute für deine weitere SS.

LG
Daniela

Beitrag von mel2812 11.09.08 - 23:15 Uhr

Hallo,
also sicher kann man sich nie sein.
Ich hatte auch grosse Bedenken.Und trotzdem ist Alles (bis jetzt ;) ) gut gegangen.
Die meisten Schwangerschaften laufen problemlos!In den ersten 3 Monaten besteht eine 10% ige Chance fuer eine Fehlgeburt.Also relativ gering.
Mach dir mal keine Sorgen.Das geht bestimmt gut!!!
Freu dich auf Montag!
LG
Mel 23.SSW

Beitrag von fatamoorgana 11.09.08 - 23:17 Uhr

also der eigenen Mutter kann man es ja auch sagen wenn es noch in einem "unsicheren" stadium ist. dann kann sie einem auch verstehen wenn was passiert und tröstend/unterstüzend zur seite sein. weil wenn was passiert und man hat noch nichts erzählt ist dann auch irgendwie voll eigenartig hinzugehen und zu sagen: ich war schwanger.... also bei anderen leuten würd ich auch länger warten. aber die eigene mutter ist ja doch was anderes.
glg
fata 37 ssw

Beitrag von kemo69 11.09.08 - 23:17 Uhr

Positiv denken, und die düsteren Gedanken nicht zulassen!!!! ;-)

Wenn Du heute NMT+1 bist ist Dein Würmchen höchstens 14/15 Tage alt,glaube da schlägt das Herz noch nicht einmal!

Ich kann Dir nur sagen wie wir, und viele andere es gemacht haben, warte Deinen ersten Termin beim FA ab, wenn er Dir bestätigt, da ist auch wirklich eine Frucht in der Hülle, alles sitzt am rechten Platz da wo es hin gehört, man bei einem späteren Termin evtl. schon das Herzchen schlagen sieht, dann ist die Zeit da, es den anderen zu sagen!!!

Zu gross war bei mir die Angst, es allen schon früh zu sagen, dann passiert etwas, und bei späteren Begegnungen wird man immer wieder drauf angesprochen.
Nee....Horror....!!!!!

Die meisten SS verlaufen Problemlos, aber ich wollte mir erst sicher sein, bevor ich die "Pferde scheu" mache!

Wünsche Dir alles Gute & ne komplikationslose Kugelzeit!!! #klee