Gibt es hier vielleicht eine Schwerbehinderte Allein erziehende?

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von ichundich 11.09.08 - 23:18 Uhr

Hallo,
meine Frage steht ja schon oben.
Ich würde mich über Antworten freuen.
Lg ichundich

Beitrag von wunschkind3 16.09.08 - 10:11 Uhr

bin zwar nicht alleinerziehend, bin seit 15 J Querschnittsgelähmt.

Beitrag von ichundich 16.09.08 - 17:41 Uhr

Danke ist nett das du antwortest aber das bringt mir leider nichts, weil ich jemanden brauche der fast die gleiche situation hat wie ich!

Wünsch dir trotzdem alles Gute und viel Gesundheit.

Lg ichundich

Beitrag von anastasia01 17.09.08 - 17:07 Uhr

Hallo

Ein Tip würde mal etwas mehr zu deiner Person und dein Problem erzählen. Schwerbehinderung ist ein großer Kreis ist es körperlich oder geistig??

Zwar kann ich Dir auch nicht Helfen aber vielleicht bekommst so mehr Antworten??

Lg

Beitrag von ichundich 18.09.08 - 19:59 Uhr

Hallo,
also es ist eine körperliche Behinderung.
Zu den Problemen möchte ich mich hier nicht öffentlich äußern.
Würde mich aber bei den entsprechenden Leuten über die Visitenkarte melden!

Auf jeden Fall können mir denke ich nur Leute helfen, die selber schwerbehindert und allein erziehend sind.

Danke...
gruß ichundich

Beitrag von emily2000 21.09.08 - 09:49 Uhr

Hallo ich und ich,

ich bin fast von Geburt an körperlich behindert. Ich habe durch eine Hirnblutung infolge eines Unfalls als Baby eine Halbseitenlähmung.

Meine Tochter ist mittlerweile 8 Jahre alt und seit 7 Jahren leben wir alleine.

Melde Dich doch, wenn Du Fragen hast.

Liebe Grüße

Bianca