ich kann nicht mehr...

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von sumsum2006 12.09.08 - 04:58 Uhr

Guten abend oder guten morgen^^

Zu meinem Problem :

Mein Mann und ich sind nächsten Monat 4 Jahre zusammen und 2 1/2 jahre verheiratet!

Nur es läuft so mies....seit einem Jahr!Er kommt von der arbeit nachhaus, sagt hallo und das wars ich krieg nicht ma einen Kuss,wir Küssen uns 1 mal in der Woche aufn mund und haben 1 mal im monat sex...es ist nicht von gestern auf heute so es geht so schon 1jahr,ich kann das nicht mehr!Wir hatten sogar bis vor kurzem einen KW,ich denke der kam nur weil wir dachten es wird evtl. besser...Ich bin echt froh ,dass es nicht geklappt hat denn wir haben einen sohn von 2 1/2 Jahren und ich alleine mit 2??ne das schaffe ich nicht!

Ich habe mich nu vorgestern von ihm getrennt hatte mir gestern auch ne wohnung angeschaut,aber wisst ihr was? ES TUT SO WEH!Ich kann nicht schlafen ,nix mehr.wir haben alles schon probiert,ALLES aber er mag sich nicht ändern in der Sache mich mehr anzusehen,nur ich kann so nicht mehr!Ich gehe kaputt an dieser ehe

Es tut mir soooo leid für unseren Sohn aber was bringt ihm ne UNGLÜCKLICHE mutter?!

Ich trenne mich lieber bevor was mit einem andren passiert!Denn ich sehen mich nach liebe und leidenschaft einfach nur ma kuscheln....

LG

sandra&Nico

Beitrag von julia76 12.09.08 - 15:06 Uhr

ich kann die keine rat gebenr mit gehts nic
ht besser. Aber wir habe 4 kinder... er hat den job gewechselt, und gesagt es wird alles besser mehr zeit usw. Jetzt ist er ständig auf montage und ich werde hier alleine gelassen. er erkennt jedoch den ernst nicht. Ich muss sagen ich kann ihn auch nicht sehen, der macht mich echt aggresiv. weil er alles ins lächerliche zieht.
Küssen, sex ne schon lange nichtmehr. Ich werde es auch nicht so hin nehmen. Ich fahre im oktober zu kur und in den 3 wochen werde ausgiebig über das weiterführen dieser ehe nachdenken.

Beitrag von sumsum2006 12.09.08 - 20:24 Uhr

lol ich fahre auch im oktober zur kur....wohin fährst du,,,und von wann bis wann