durch Utrogest Mikroblutung am MUMU?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -madita-111 12.09.08 - 06:52 Uhr

Guten Morgen!

Meine Frage steht ja schon oben... manchmal habe ich es, dass wenn ich die beiden Utrogest einführe etwas später das Toipapier bräunlich ist, wie bei einer SB... ist dann beim nächsten Mal wieder weg...:-(

Schon komisch oder? Utrogest selbst kann doch keine Blutung auslösen... mein Doc sagt, evtl kann die harte HÜlle vom Utrogest den gut durchbluteten MUMU etwas verletzten.:-(

Habt Ihr so etwas schon mal gehört oder auch dananch so bräunlich , manchmal gelblichen Ausfluß?

Bin erst 5+5, deshalb bin ich ziemlich verunsichert

LG
Madita

Beitrag von danisma 12.09.08 - 08:06 Uhr

Hallo, also ich muß mir Utrogest auch einführen 4x1 Kügelchen aber ich habe keinerlei Ausfluss ausser natürlich schneeweissen wegen dem Utrogest. Aber wenn der FA sich keine Sorgen macht wird das schon OK sein, wenn du unsicher bist gehst halt öfter hin.
Alles Gute
LG
Danisma

Beitrag von 98honolulu 12.09.08 - 08:12 Uhr

Also, die Hülle vom Utrogest macht sicher keine Verletzungen! Du kannst eher davon ausgehen, dass du leichte SB hast und die mit den Resten des Utrogest raus kommen. Ich würde beim Arzt fragen, ob du die Dosis erhöhen kannst.
2x2 ist eigentlich üblich!

LG

Beitrag von ceciel 12.09.08 - 08:15 Uhr

Hallo Madita,

das hatte ich auch und meine FA und ihre Vertretung hat auch gemeint, dass das von den Kapseln kommen kann. Scheint also etwas zu sein, was öfter vorkommt. Bei Dir scheint es auch nicht so stark wie bei mir ausgeprägt zu sein, denn ich hatte dann eigentlich immer den ganzen Tag SB. Abends hatte ich sie eingenommen und wenn ich dann noch einmal auf Toi ging war die SB da. Auch am Morgen und über den Tag ging sie dann wieder zurück.
Über US wird bei Dir sicherlich abgeklärt worden sein, ob Du ein Hämatom von einem gerissenem Gefäß in der GBM hast.

Für Dich heißt es nun erst einmal abwarten. In ca. der 12 SSW ist die Plazenta so weit ausgebildet, dass weitere Aussagen getroffen werden können bezüglich ihrer Lage. Weil das auch manchmal Blutungen verursachen kann. Typisch sind dann solche Blutungen allerdings erst nach der 7 SSW. Daher tippe ich bei Dir auch auf die Kapsel von Utrogest.
Es gibt da unterschiedliche Kapseln. Zum Anfang hatte ich ein Präparate, dass keine Kapsel hatte, sondern sich wie ein leicht schmieriges Kügelchen anfühlte. Kein Import. Vielleicht fragst Du da einmal in der Apotheke nach und gehst dann mit dem Namen zu deinem FA. Vielleicht verschreibt er Dir dann dieses Präparat.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Ceciel

Beitrag von -madita-111 12.09.08 - 20:05 Uhr

Danke, jetzt bin ich wieder etwas beruhigt, dass ich nicht die einzige bin...:-)

werde wohl eh`abwarten müssen und hoffen, dass alles gut geht!

Viele Grüße und eine schöne SS!

Madita

Beitrag von carolinchen80 12.09.08 - 08:55 Uhr

Ich hab das auch!!

ein hellbrauner ausfluss...
die ärtzin konnte keine blutung feststellen, sie meint, ich habe mich vielleicht aufgekratzt beim einführen oder es ist einfach nur eine schleimbildung...

ich hatte echt angst, weil ich schon 2 fg´s hatte - jetzt mach ich mir darüber keine sorgen mehr...

erst wenn es rot wird oder dunkelbraun, dann wirds kritischer!

alles gute!

Beitrag von -madita-111 12.09.08 - 20:11 Uhr

Hey!

Bei mir ist es auch ein hellbrauner, manchmal gelblich- beiger Ausfluß... sehr wenig, aber halt manchmal da und eben nachdem ich die Utrogest eingeführt habe, so ca ab einer halben Stunde später...

Sieht halt gar nicht aus wie ne SB und da deine FÄ sagt,es ist nicht schlimm, beruhigt es mich schon ein wenig... kann ja eh nichts weiter machen...

Liebe Grüße
Madita