Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anett1403 12.09.08 - 07:30 Uhr

Gibt es schon irgendwelche Anzeichen bei ES+10
Wie sind eure Erfahrungen freu mich auf eure Antworten

Beitrag von sonnenschein28w 12.09.08 - 07:38 Uhr

Ich bin heute erst bei ES+7 und mir tun die Brüste sowas von weh. AUA.

Leider haben sie das letzten Monat auch und dann kam meine Regel. Diesmal tun sie aber anders weh. Ach, ich weiss auch nicht.

Hibbel Hibbel ;-)

Beitrag von anett1403 12.09.08 - 07:42 Uhr

Tun sie dir so an der Seite weh? Meine haben auch viel blaue Adern bekommen das hatte ich noch nie

LG

Beitrag von violi69 12.09.08 - 07:46 Uhr

ich hatte jeden monat.... ab ES+7 brust aua.... leisten schmerzen.... rückenschmerzen... nippel empfindsam... übelkeit... bauchschmerzen....

(alles nach dem ich gelesen hatte was es alles für anzeichen gibt....) jetz hab ich begriffen das das PMS sind.. die leider vorher durch die pille unterdrückt wurden....

und nun... is es garnicht mehr sooo schlimm :-D

ich weiss ja es ist nicht leicht....... wenn man sich ein Ki wünscht ;-)

aber mit mehr gedulfd is man nicht jeden monat aufs neue enttäuscht :-D

bis es wirklich schnaggelt :-D
lg euch viv

Beitrag von liana09 12.09.08 - 07:52 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt im 2. ÜZ. Letzten Zyklus(1. ÜZ) hatte ich bereits ab ES+5 alle möglichen Anzeichen. Brustschmerzen, Übelkeit, Schwindelgefühle, Rückenschmerzen.......usw.
Und meine Mens kam ganz pünktlich :-(
Diesen Zyklus außer Brustspannen und Rückenschmerzen nichts.
Weiß nicht ob es gut oder schlecht ist. Was ich aber ganz sicher weiß ist, dass die Brustschmerzen bei mir kurz vor der Mens zurückgehen.
Soweit ich weiß liegt das daran, dass der Gelbkörper sich zurückbildet und kein Progesteron mehr produziert wird. Dieser sorgt ja für den Erhalt der Schwangerschaft und bereitet die Brüste auf´s Stillen vor.
Ist aber sicherlich bei jedem anders.
Heute bin ich bei ES+11 und meine Brüste schmerzen noch ;-)

Wünsch uns allen viel Glück diesen Zyklus #klee

Beitrag von saskia33 12.09.08 - 07:54 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Beitrag von anett1403 12.09.08 - 07:59 Uhr

Also das ist doch Quatsch man merk doch ob die Brust weh tut das kann man sich nicht einbilden:-[
Warum bist du hier man meldet sich doch hier an das man darüber reden kann oder nicht