is das normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von siggi1986 12.09.08 - 07:50 Uhr

Guten morgen,


ich habe vorgestern positiv getestet und bin laut urbia in der 7ssw (habe heute erst FA termin) mir ist schlecht, aber das kenne ich noch von meiner ersten schwangerschaft aber ich hab so dolle mensartige schmerzen, ist das normal? das kenn ich überhaupt nicht und nun habe ich angst nachher zum FA zu gehen und er sagt das was nicht stimmt.



ich bitte um antworten mach mir sorgen

ich danke schonmal im vorraus.

lg siggi mit sascha *23.04.05 und#ei inside 7ssw

Beitrag von summer07 12.09.08 - 07:51 Uhr

ja, also ich hate das zumindest auch-----

Beitrag von 79sunshine 12.09.08 - 07:52 Uhr

Guten morgen Siggi!

Denke das können Deine Mutterbänder sein.
Die hatte ich in der ersten SS nicht gespürt und jetzt in der 2. haben die teilweise richtig weh getan.

Also keine Sorge, wird schon alles gut sein.

VLG sunshine

Beitrag von tinar81 12.09.08 - 07:54 Uhr

Solange du keine Blutungen hast, ist alles okay. Die mensartigen Schmerzen können auch die Mutterbänder sein, die sich besonders am Anfang und am Ende der SS dehnen.

LG Martina, Sebastian fast 3 und Viktoria 37+3

Beitrag von siggi1986 12.09.08 - 07:58 Uhr

vielen dank für eure superschnellen antworten.
ich kann mich nicht mehr daran errinnern ob ich das in der ersten ss hatte.
aber ihr habt ja alle gesagt das is normal also geh ich nachher doch mit ein guten gefühl zum arzt vielen vielen dank das ihr mich beruhigt habt.
hab bloß solche angst das was schief eht weil wir uns das kind schon 3 jahre gewünscht haben.

danke nochmal.



lg siggi

Beitrag von treesa 12.09.08 - 08:07 Uhr

ich habs auch gehabt.. mal mehr mal weniger, habs auch immer noch (10+6), mache mir auch jedes mal sorgen aber die FA hat gesagt wenn keine Blutungen da sind ist das alles ganz normal. Ich habe sie gefragt obs die Mutterbänder sein können da meinte sie evtl. höchstwahrscheinlich sind das aber eher Luftbewegungen im Magen/Darmtrackt, weil dort auch alles mit der Umstellung beginnt.. diese können ein irres ziehen verursachen, aufgeschrieben hat sie mir dafür aber nichts, sie sagte viel trinken und pflaumen essen ;)

Ich wünsch dir alles gute..

Treesa mit BDayLeon (12.09.03) und #ei im Bauchi (10+6)