Hormonuntersuchung - wann Ergebnisse

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von roxy. 12.09.08 - 07:52 Uhr

Guten morgen Mädels,

ich denke, dass viele die in diesem Forum sind, eine Hormonuntersuchung gemacht haben. Wie lange hat es gedauert bis die Ergebnisse da waren? Wann habt ihr wieder angefangen zu üben?

Mein FA hat gesagt, dass ich am 3. oder 4. ZT meiner Mens kommen soll und dann wird mir Blut abgenommen.

Einerseits würde ich so gerne noch üben, vielleicht klappt es doch diesen Monat. Aber wenn es klappen sollte und ich erneut eine FG hätte, würde ich mir Vorwürfe machen, dass es an die Gelbköprerschwäche gelegen ist...

Ach, ich weiß es auch nicht....nach meiner FG in Mai ist alles nicht mehr normal. Habe nach meiner ES immer brauner Ausfluss bis die Mens kommt und meine Brüste spannen gar nicht mehr vor der Mens. Früher war es anders, bevor die Mens kam, haben die Brüste immer gespannt...

Danke für euere Antworten!

Schöne Grüße

Roxana

Beitrag von iseeku 12.09.08 - 07:56 Uhr

das kommt ganz auf das labor an, wie lange es dauert.
da kann dir deine ärztin eher auskünfte zu geben...
an der abnahme zu beginn des zyklus wird man aber nicht sehen können, ob du eine gelbkörperschwäche hast...
die werte zu beginn werden vermutlich alle in ordnung sein...
du müsstest dann noch um und nach dem eisprung zur analyse...
lg...

Beitrag von roxy. 12.09.08 - 09:41 Uhr

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich denke schon, dass der Arzt, bei der 1. Blutabnahme mir näheres erzählen wird, sodass ich nochmals dahin muss.

Ein schönes Wochenende!

Roxana

Beitrag von twokid83 12.09.08 - 08:09 Uhr

Huhu Roxana,

also bei mir lief und läuft das so ab. Mir wurde Montags Blut abgenommen und am Freitag gab es Ergebnisse, aber nicht alle, jetzt Montag sind die letzten da.

Bei den Zyklusuntersuchungen, die ich nächste oder übernächste Woche habe (je nachdem wann die Mens einssetzt), muss ich am 5 Zyklustag hin und dann wird mir Blut abgenommen, beim ersten Mal krieg ich 5 Tage später das Ergebnis und ich kann vorher essen etc.
Danach muss ich noch einen Zyklus hin und am 5 ZT wird wieder Blut abgenommen, da aber muss ich komplett nüchtern sein und ich krieg am nächsten Tag die Ergebnisse.

Lg Jule

Beitrag von roxy. 12.09.08 - 09:47 Uhr

Hallo Jule,

vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Ich wünsche dir alles, alles Gute und drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles o.k. #klee

Ein schönes Wochenede!

Roxana

Beitrag von twokid83 12.09.08 - 09:50 Uhr

Dank dir,

aber wir wissen ja schon dass bei mir einiges nicht stimmt.

Lg und viel Glück

Jule

Beitrag von tiniwinidany 12.09.08 - 09:38 Uhr

Hallo Roxana,

ich habe auch erst einen Hormonbasistest hinter mir,

ich musste am 4. Zyklustag kommen zum Blutabnehmen, dann wieder am 14. Tag zum Blut nehmen und Ultraschall, und dann nochmal am 25. tag des zyklus zum blut nehmen.

die Ergebnisse hab ich erst bekommen am ende aller untersuchungen weil das alles ausgewertet wurde. und das war eine woche nach der letzten Blutentnahme.

Ich wünsche dir alles gute!#blume

Dany

Beitrag von roxy. 12.09.08 - 09:45 Uhr

Hallo Dany,

danke für deine Antwort. Was ist bei dir rausgekommen? Habt ihr während der Untersuchungen noch geübt?

Ich wünsche dir auch alles gute! #klee

Ein schönes Wochenende!

Roxana

Beitrag von tiniwinidany 12.09.08 - 09:59 Uhr

Hallöchen,

klar haben wir weiter geübt ;-)

Bei mir war alles in Ordnung, alle Hormone passen, der nächste schritt bei mir ist eine Bauchspiegelung um nach den Eileitern zu schauen, ausserdem hab ich ein Septum das evtl. bei der spiegelung abgetragen werden könnte. Weil bei mir sonst die FG rate auch sehr hoch ist, wäre ich froh wenn das Septum entfernt werden könnte.

Ich drück dir die Daumen #blume

Dany