Abendbrei anrühren mit???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 5elablau 12.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo!
Rührt ihr euren Abendbrei mit Milch oder mit Folgemilch an? Ich habe letzte Woche in einem Vortrag gehört, dass man auch mit Kuhmilch anrühren kann, die Menge, die im Brei ist, wäre o.k. (bei nicht allergiegefährdeten Kindern). Nur zum Trinken soll man sie nicht geben?
Wie macht ihr es???
Danke schon mal für eure Antworten!
LG

Beitrag von liz 12.09.08 - 08:57 Uhr

hallo!

ich würds nicht tun. ob er zb 150 ml im brei hat oder 150 ml milch so trinkt kommt doch aufs selbe raus.

ich würds mit pre oder 1er anrühren. haben wir auch das ganze erste jahr gemacht und dann langsam umgestellt.

lg liz

Beitrag von floh79 12.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo,

ich würde den Brei mit Säuglingsmilch anrühren, muß ja keine Folgemilch sein.

Wir nehmen zum Bsp. die 1er.

LG Kerstin