Frage an Kaiserschnittmamis...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wurmling 12.09.08 - 09:38 Uhr

Hallo,

ich stelle meine Frage im Babyforum, da ich nicht weiß, wo ich sonst posten soll. Also...

Wie lange hattet Ihr Probleme mit Eurer Kaiserschnittnarbe? Meine kleine Maus ist heute 4 Monate alt und ich habe an einer Stelle immer noch Schmerzen. Und bevor ich mich zum Arzt gehe (wonach mir überhaupt nicht der Sinn steht), wollte ich mal ein paar Erfahrungen einholen.

Viele Grüße
Dani & Antonia-Maus (heute 4 Monate)

Beitrag von fee85 12.09.08 - 09:41 Uhr

Hallo Dani,


wie sind denn die Schmerzen? Dauerhaft? Dann würde ich auf jeden Fall nochmal zum Doc gehen und nen Blick drauf werfen lassen


Ich hatte vor knapp 5 Jahren einen Kaiserschnitt und habe heute noch oft Schmerzen, allerdings hängt das dann oft mit dem Wetterumschwung oder so zusammen.

Bei dir ist das ja doch noch sehr frisch und ich würde das lieber abklären lassen, nciht das sich was entzündet hat oder so


Alles Gute

Corinna mit Pascal (4 1/2 Jahre, der per KS zur Welt kam) und Noemi (9 Monate)

Beitrag von wurmling 12.09.08 - 09:48 Uhr

Meistens schmerzt es, wenn die Hose auf den Bauch gedrückt hat. Gürtel kann ich eigentlich keine ummachen. Habe auch meine Schwangerschaftshose wieder aus den Schrank gekramt, weil die so schön weit und weich ist. Auf dem Bauch schlafen geht auch nicht.

Beitrag von ayfer 12.09.08 - 10:16 Uhr

hallo,

nach 6 Monaten konnte ich auf dem Bauch liegen und nach 7/8 Monaten war ich an der Nahtstelle nicht mehr taub. Jetzt ist meine Kleine 10 Monate und ich habe manchmal Schmerzen, aber nicht unangenehm ich spüre die Nahtstelle... richtig schmerzhaft wird es wenn ich nicht gleich auf Toilette kann ....

lg ayfer mit #baby Meltem 11.11.07

Beitrag von ks83 12.09.08 - 11:02 Uhr

Ich hatte vor knapp 7 monaten einen KS und ziehe auch teilweise noch Umstandshosen an!Oder eben hochgeschnittene Hosen,Hüfthosen gehen gar nicht...
Naj,und wenn ständige Wetterumschwünge sind,wie gerade oder ich mich extrem angestreng habe,dann tut das auch noch weh...
ich habe das Narbengel von Wala empfohlen bekommen,das hilft eigentlich ganz gut,die Narbe weicher zu machen...

lg,Lene

Beitrag von neuhamburgerin 12.09.08 - 10:17 Uhr

Hallo Dani,

solche Schmerzen hatte ich am Anfang auch, aber die waren nach vier Monaten, wenn ich mich recht entsinne, besser geworden. Am Anfang kann man ja gar nichts oberhalb der Narbe ertragen.
Mit Ziehen bei Wetterumschwüngen wirst du leben müssen, typischer Narbenschmerz. Das Taubheitsgefühl wird mit der Zeit besser, bei mir ist es nach einem Jahr fast komplett verschwunden. Keine Beeinträchtigung der Lebensqualität mehr. Tut nur bei den ersten Blutungen vermehrt weh.

In deinem Fall würde ich, wie die Vorschreiberin sagt, aber nochmal den Frauenarzt konsultieren. Sicher ist sicher.

Gute Besserung für die Narbe,
Antje

Beitrag von jamjam1 12.09.08 - 10:21 Uhr

huhu :-)

mein KS is 9 wochen her (8.7.) und ich hab fast gar kein schmerz mehr.. nur sehr selten, das es mal kurz drückt.. sonst is alles super gut.. :-)

Beitrag von pipilotta20 12.09.08 - 10:37 Uhr

Hi

Hab eigentlich gar keine Probleme damit. Die war von Anfang an gut am heilen.
Sogar meine Hebi war begeistert davon. Gut die üblichen Schmerzen am Anfang
hatte ich auch und Taub isses zum Teil auch noch aber ich merk sie kaum.
Hatte am 17. April meinen Ks wegen schlechten Herztönen.

L.g pipilotta20#stern#stern#stern mit Johannes und mit Männe

Beitrag von jamjam1 12.09.08 - 10:44 Uhr

asso-auf dem bauch schlafen hab ich mich das erste mal 3 wochen nach dem KS getraut .. und jetzt schlaf ich wieder fast nur so, weils einfach toll bequem is.. am anfang konnte ich 10min so liegen, wenn überhaupt ;-)

Beitrag von maus189 12.09.08 - 12:58 Uhr

Hey

Also mein kleiner is heute 18 Tage alt und ich hab keine Probleme mit meiner Narbe.

Lass es lieber vom Arzt abklären wenn du schmerzen hast.

Lg Maus189 + Paula (08.05.06) + Jonas 18 Tage alt

Beitrag von uli11188 12.09.08 - 21:56 Uhr

hey

mein kleiner wurm ist heut auch genau 4 monate alt und mir geht es wie dir.manchmal werde ich sogar nachts mit schmerzen wach.
ich war schon beim fa und der hat us und alles gemacht aber nichts ist.er meint die nerven wachsen wieder zusammen.
auf jedenfall ist es belastend.