Welche Nahrung wollt ihr kaufen ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mille82 12.09.08 - 09:41 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

ich wollte mich mal umhören,was ihr für Nahrung nehmt für die jenigen die nicht stillen.Ich bin mir da noch recht unschlüssig.Denn ich will auch nicht eine haben die wer weiss wie teuer ist.Das Thema hatte ich bei meiner Tochter und da musste ich immer viel wegschütten...

#danke schon mal im vorraus für eure Antworten

Lg Sabrina mit Melina (bald 5) + Zwergi inside 30.SSW

Beitrag von schatzimilian 12.09.08 - 09:45 Uhr

Guten Morgen,
ich hab zwar keine Erfahrung was Babynahrung angeht, aber wir haben uns für Humana HA Pre Nahrung entschieden.

Pre wollte ich auf alle Fälle weil die ja der Muttermilch am ähnlichsten kommt.
Und HA weil mein Mann ne Menge Allergien hat.

Ich glaub da kostet eine Packung mit 600 Gramm 11 €.
Wie lange man aber mit ner Pre Nahrung hinkommt weiß ich nicht.

lg
schatzimilian(mit Fabian 24. SSW)

Beitrag von brinchen19 12.09.08 - 09:48 Uhr

Hallo...

also ich hab den kurzen 8 wochen gestillt und dann hab ich ihm Alete Pre gegeben...

war sehr zufrieden!

Nun ist er fast 6 Monate und er bekommt jetzt Bebivita 1...meine große hat Bebivita 1 schon mit 2 Wochen bekommen da ich bei ihr nicht gestillt habe und mit Pre nicht klar kam.

LG Bine

Beitrag von anyca 12.09.08 - 09:51 Uhr

Mein Kinderarzt meinte, es ist total egal, ob man teure oder billige Pulvermilch nimmt - es ist eh gesetzlich vorgeschrieben was da drin sein muß.

Beitrag von itsmyday 12.09.08 - 10:20 Uhr

#pro #pro #pro

Genauso wurde mir das auch gesagt! :-)

LG Itsy

Beitrag von tikoe140177 12.09.08 - 09:52 Uhr

Guten Morgen!

Meine Hebamme hat gesagt, ich sollte vorher keine Nahrung kaufen, da ich erst abwarten soll, welche Nahrung es im Krankenhaus gibt, da die dort sehr häufig die Nahrung wechseln. Es wäre nämlich besser die gleiche Nahrung zu Hause wie im Krankenhaus zu benutzen, da die Kleinen sonst Bauchschmerzen bekommen können.





Liebe Grüße
Tini

Beitrag von saskia33 12.09.08 - 09:56 Uhr

Ich werde auch nicht Stillen !
Werde dem kleinen Alete Pre geben,sind beim ersten Kind auch gut mit zurecht gekommen :-D


lg sas 30.SSW

Beitrag von dani.m. 12.09.08 - 10:09 Uhr

Meinen Großen habe ich gestillt, musste aber immer zufüttern weil ich nicht genug Milch hatte. Für den Anfang hatte ich Milasan 1. Die Kinderärztin fand das in Ordnung, sie meinte, mit Pre hätte ich ihn wohl nicht satt gekriegt. Denke mal, ich werde es diesmal genauso machen, es sei denn das Stillen klappt besser.

Beitrag von natalia07 12.09.08 - 10:13 Uhr

ich werde stillen ich kaufe nichts

Beitrag von casssiopaia 12.09.08 - 10:16 Uhr

Das ist ja mal ne hilfreiche Antwort auf ihre Frage ;-).

LG
Claudia #sonne

Beitrag von jewishwoman 12.09.08 - 11:41 Uhr

Ich auch!!!Ich find einfach nur gut und freue mich schon drauf!

Cu naomi

Beitrag von goldauge 12.09.08 - 12:20 Uhr

joa, echt ne hilfreiche Antwort

Beitrag von saschalinden 12.09.08 - 10:28 Uhr

Hi,

laut Gesetzgeber hat bis zum 3. Lebensjahr jede Babynahrung von gleicher Zusammensetzung zu sein!!

Sofern dein Baby keine Allergien hat ist es also egal was du gibst. Probier es einfach aus, was dein Kind am Liebsten mag. Wir haben Neela mit Milasan gefüttert und ab dem 12.Monat hat sie schon fast alles gegessen was wir essen.

Heute ist unsere Krabbe kerngesund isst ALLES was ihr schmeckt...dazu gehören Garnelen, Chilikäse, Pasta in allen Variationen, Brathähnchen und was Mama etwas nervt: PAPAs Stinkekäse!!!

LG Sascha ;-) der der Meinung ist das ihr euren ganz eigenen Ernährungsweg finden werdet!!!

Beitrag von kishali 12.09.08 - 11:09 Uhr

aaalso ich hab nachm stillen die billig marke von dm gegeben...
und wir waren/sind super zufrieden damit!

*lg

Beitrag von jewishwoman 12.09.08 - 11:39 Uhr

Also
1. kaufe m besten Anfangs nichts und probiers mit Stillen.Eine freundin von mir wollte auch nicht stillen weil sie dachte es sei so unbequem,dann hat sie sich im Krankenhaus uberreden lassen und es wurden fast 2 jahre draus!!!!
Ansonsten frate ich dir zu Nutrilon oder wenns billiger sein sollen dann Milaan. Habe zwar mit Milasan Milch null Erfahrung, aber da ich top zufrieden mit Brei und Glaeschen war muss der rest wohl auch gut sein!

Beitrag von joel-laurin 12.09.08 - 11:57 Uhr

Hallo,

ich habe damlas Milimuil Pre gegeben. Werde es diesmal auch nehmen. War sehr zufrieden mit der Nahrung.

LG Sandra

Beitrag von goldauge 12.09.08 - 12:14 Uhr

Hi Sabrina,

mein Leon bekommt die Hipp Bio Anfangsmilch. Jetzt die 1er, am Anfang bekam er die PRE.

LG Goldauge, die aber auch immer ziemlich viel wegschütten muss#aerger

Beitrag von 17051976 12.09.08 - 12:20 Uhr

Hallo,
habe Pre Aptamil gegeben.
Ist zwar teuer aber sehr gut.Wir hatten keine Probleme mit Blähungen usw.

Lg ISa

Beitrag von blackcat9 12.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo Sabrina,

wir haben erst Hipp Pre Probiotik genommen. Da kosten 600g 9,49 Euro. Wir kommen derzeit noch mit einer Packung 3-4 Wochen hin, weil er nur abends eine Gute-Nacht-Flasche bekommt und wenn wir unterwegs sind.

Aber ich werde bald umstellen auf Pre-Nahrung ganztägig. Will aber noch die 3 Monate durchhalten. Ist ja bald soweit.

Wir haben jetzt noch Hipp Pre Biomilch versucht. Er verträgt sie sehr gut. Normal kostet eine 600g-Packung 7,99 Euro. Aber bei Schlecker gibts die im 3er Vorratspack für 6,45 Euro pro Packung. Sind also zufrieden damit.

Milasan soll sehr gut sein. Aber wir sind nun bei einer Marke und werden auch nicht mehr wechseln. Bald fängt ja auch die Brei-Zeit an, so dass wir die Pulvermilch eh nicht ewig nutzen werden.

LG
Franzi mit Colin an der Hand (*19. Juni 2008)

Beitrag von kathrincat 12.09.08 - 13:40 Uhr

ich habe töpfer bio anfangsnahrun 1er von anfang an genommen und bin sehr zufrieden damit.