Kein Stuhlgang und stin..Blähungen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von millamaus 12.09.08 - 10:47 Uhr

Hallo!

Meine Maus bekommt nun Hipp pre. Wir hatten vorher 3 tage Hipp pre probiotisch ausprobiert aber davon hatte sie total Blähungen, gluggern im Bauch und 1 mal Durchfall!Dann sollten wir halt nur auf Hipp pre umstellen. Das bekommt sie jetzt seit Mittwoch. Ich denke das mit den Blähungen wird etwas besser, aber wenn was kommt dann stinkt es sehr. Kenne ich von ihr gar nicht!ist das normal bei der Umstellung?(ich stille ja auch noch weil ich langsam abstille! Marie ist fast 8 Wochen alt)
Ausserdem hatte sie seit dem Durchfall am Mittwoch vormittag keinen Stuhlgang mehr! mache mir auch desewgn Gedanken! kann das auch an der Umstellung liegen?
glg
millamaus

Beitrag von halloween 12.09.08 - 10:57 Uhr

Also die Blähungen kommen wohl eher von der Muttermilch. Gebe auch Hipp pre probiotisch und vorher das Hipp Pre Bio und Muttermilch und meine hat auch Blähungen. Das ist ganz normal, dass sind halt die 3 monatskoliken. Wenn es stinkt kommt bald was.
Bei nur Muttermilch kann es passieren, dass mal 10 Tage kein Stuhlgang und wenn du zufütters sollten sie so nach 5 Tagen spätestens wieder welchen haben.
Ab der 7 Wochen hat meine auch nicht mehr jeden Tag Stuhlgang.
Bist du sicher, dass es wirklich Durchfall war?
Mach dir keine Sorgen! Ist alles völlig normal;-)
LG
Katrin + Jasmin

Beitrag von millamaus 12.09.08 - 11:01 Uhr

Hey!

Ja es war jedenfalls sehr flüssig!haben ihr aber auch die Nacht zuvor ein halbes Kümmelzäpchen gegeben wegen den Blähungen!vielleicht lag es auch zusätzlich daran?obwohl ich schon das Gefühl hatte das sie das probiotische leider nicht vertragen hat.
warst du mit dem bio pre zufrieden?

lg

Beitrag von halloween 12.09.08 - 14:39 Uhr

Flüssig ist normal!
Bei Jasmin wurde der Stuhlgang erst in der 8 Wochen breiig nachdem sie 3 Tage nicht gekäckert hatte.
Meine Hebi meinte, dass man auch ruhig ein ganzen geben kann. Hast bestimmt diese Cavi ...
Nehme das Bio Pre nicht, weil das so hoch mit MCP3 belastet ist. Das kann Nierenschäden verursachen.
Das andere hat einen gegingeren Wert.
Sonst Alete Pre und Milasan Säuglings Pre haben auch nicht so ein hohen Wert. Bei Bio ist er um das 31-fache erhöht. Man soll auch nicht ständig wechseln.
Wenn dein Kind aber die Nahrung verträgt, dann bleib erstmal dabei.

LG