Frage! JanaIna & Giovanni!!! Aufklärung gewünscht!!!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von tati1711 12.09.08 - 11:02 Uhr

nun, mich beschäftigt da mal eine Frage..

Das Finale des GNT war am 05.06.2008 und da soll JanaIna in der 17. Woche gewesen sein???

War sie Mitte Januar nicht in der 5. Woche?? Also kann sie doch rein rechnerisch am 05.06.08 nicht in der 17. sondern in der 27. Woche sein, das würde ja auch den großen Bauch erklären!

Oder irre ich mich! #kratz Klärt mich auf!!!

LG
Tati

Beitrag von haferfloeckchen 12.09.08 - 11:08 Uhr

Hi, ich hab gelesen, dass das GNT Finale schon im März gedreht wurde. Keine AHnung, ob das stimmt.

lg

Beitrag von thea21 12.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo,

jetzt im Ernst und ohne hier böse wirken zu wollen....für WEN ist das wichtig? Und wenn sie schon 30. Woche wäre und uns versucht "weiszumachen" sie sei erst 20.

Ist doch völlig Wurst.

Fakt ist, die wirft irgendwann, später gibts wahrscheinlich:

" Wir sind Eltern " und dann sind´se von der Bildfläche!...

Beitrag von tati1711 12.09.08 - 12:03 Uhr

Hallo Thea21,

Du hast nat. völlig recht, wenn Du sagst, dass es eigentlich "Wurst" ist.

ABER, ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass die ganze Sendung ein Fake ist. Ganz süß und nett aber eben ein Fake! So denke ich das zumindest!

LG
Tati

Beitrag von animagus69 12.09.08 - 12:23 Uhr

Fakt ist, die wirft irgendwann, später gibts wahrscheinlich:


hm, sorry, aber diese Ausdrucksweise ist schon etwas daneben....

Beitrag von thea21 12.09.08 - 13:20 Uhr

Echt, das sich hier immer an einem einzelnen Wort aufgehangen wird.

Manchmal könnte man meinen, einige Leute haben hier nichts besseres zu tun.

Es ist einfach salopp gesprochen, ohne negativen Hintergrund, oder Gedanken, man kann aus ner Mücke einen Elefanten machen, wirklich!

Beitrag von glu 13.09.08 - 11:55 Uhr

Wieso?

Andere Säugetiere werfen auch!

Der Mensch ist auch nur ein Tier, gewöhn Dich dran ;-)

lg glu

Beitrag von unicorn1984 13.09.08 - 08:05 Uhr

Die Fortsetzung von "Wir sind Eltern"

ist dann entweder "Wir wollen ein Geschwisterchen" oder "Wir bekommen ein Geschwisterchen"

Obwohl etwas schadenfroh war ich schon da sie sich ein Mädchen gewünscht hat und Giovanni einen Jungen und es eindeutig nach Junge aussieht :D

Fakt ist das sie im Oktober ihr Kind bekommt und es doch egal ist in welcher Woche sie damals war.

Beitrag von brina1982 13.09.08 - 11:24 Uhr

Fakt ist, dass sie ihr Kind im September kriegen muss, wenn sie am 13. Januar schon positiv getestet hat ;-)

Beitrag von jane81 13.09.08 - 11:38 Uhr

jenau so siehts aus ;-)

Beitrag von jessi273 14.09.08 - 20:19 Uhr

#kratz ich komme auf anfang oktober#gruebel
aber egal, irgendwann wird´s kommen:-D

*lg*

Beitrag von jane81 12.09.08 - 12:29 Uhr

was ich seltsam finde ist..... sie entbindet mitte/ende oktober und soll anfang januar schwanger geworden sein??!!

ich war letztes jahr zur selben zeit schwanger und habe ende oktober entbunden. schwanger geworden bin ich aber am 5. februar!!!

dann würde die rechnung auch hinhauen, denn im juni war ich auch 5. monat.

#kratz



wer weiß was die damit bezwecken #gruebel

Beitrag von naddelchen86 12.09.08 - 13:56 Uhr

huhu ich hatte entbindungstermin auch im oktober und wurde im januar schwanger :)komisch...

Beitrag von jane81 12.09.08 - 14:37 Uhr

aber du hast wohl anfang oktober entbunden?? ^^ ich am 28. ;-) und sina kam genau am et auf die welt.

Beitrag von jane81 12.09.08 - 14:40 Uhr

wäre Jana Ina wie in der sendung angegeben ca. am 6. januar schwanger geworden, hätte sie termin ende september.

Beitrag von brina1982 12.09.08 - 14:42 Uhr

Wie rechnet ihr denn? Sie ist nicht Januar schwanger geworden, da wurde die SS schon bestätigt!!!

Beitrag von jane81 12.09.08 - 18:03 Uhr

wenn sie mitte/ende oktober termin hat, kann sie nicht um den 6.-8.januar schwanger geworden sein. ;-)

Beitrag von jane81 12.09.08 - 18:24 Uhr

nein blödsinn....sie hat erzählt das sie am 13.1. 8 tage überfällig war. ergo....eisprung war ne woche vorher, also am 2.januar. folglich hätte sie am 24.9. entbindungstermin!

Beitrag von bobb 13.09.08 - 21:47 Uhr

äähhh falsch!ziemlich sogar,ohne dich angreifen zu wollen...
wenn sie am 13.1. 8 tage überfällig war,dann hätte die letzte regel am 5.1.sein sollen,dann rechnest noch 2 wochen zurück zum eisprung,der dann im dezember war,am 22.12(wenn ich jetzt richtig gerechnet hab).

Beitrag von khia26 12.09.08 - 14:01 Uhr

Ich bin auch Anfang Januar schwanger geworden, Alissa kam auf den Kopf 10 Monate später zur Welt.

Beitrag von jane81 12.09.08 - 14:38 Uhr

und wann genau?

Beitrag von khia26 12.09.08 - 14:58 Uhr

06.01. - 06.10.

Beitrag von jane81 12.09.08 - 18:17 Uhr

genau, und jana ina hat ca. um den 21.rum termin wurde in einer sendung erwähnt. und sie behauptete aber, am 13. bereits 8 tage überfällig gewesen zu sein.

Beitrag von twokid83 12.09.08 - 14:20 Uhr

Wieso geht das nicht?

Ich wurde Anfang Dezember SS und mein ET war am 31.8.

Lg Jule

Beitrag von jane81 12.09.08 - 14:38 Uhr

das sind ja auch 2 monate unterschied nicht wahr? ;-) ich wurde 2 monate nach dir schwanger und habe 2 monate später als du am 28. oktober entbunden. somit passt doch alles? ;-)

  • 1
  • 2