tips bei erkältung (8wochen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinka85 12.09.08 - 11:07 Uhr

also meine kids sind beide total erkältet aber die kleine hatte bisher nur schnupfen. der kia hat ihr dann nasentropfen für die nacht aufgeschrieben aber ihc habe sie bisher ncoh ncih angewendet da ich da nich so scharf drauf bin bei säuglingen...nun hat sie seit heute auch total heftigen husten...wenn sie denn endlcih mal schläft - natürlcih auch nur in meiner nähe - dann wacht sie beim husten wieder auf und weint bitterlich =(

es zerreist mir das herz...


hat jemand paar tips denn ich mag ncih gleich medis nehmen...

aso einschlafen tut meine maus im babysafe damit sie höher liegt und die nase frei ist...wenn sie richtig pennt leg ihc sie rüber dann is gut

Beitrag von stephi1982 12.09.08 - 11:48 Uhr

hallo tinka

für die nase kann ich dir eins empfehlen kochsalzlösung

hat mir meine Kiä gesagt ich solle das machen weil meine kleine (6 wochen) auch die nase zu hat


die kochsalzlösung kannst selber machen


halben lieter wasser und einen gestrichenen tee löffel salz kochen dann stündlich mit einer pipette oder eine kleine spritze einen tropfen in die nase machen

die lösung aber jeder tag neu machen


gute besserung den zwergen :-)


lg stephi +#baby lea-marie

Beitrag von bade_frau 12.09.08 - 12:04 Uhr


Wenn deine Kleine husten hat, ab zum Arzt.... Mein Kleiner hatte das auch schon 2mal und er hatte beide male ne Bronchitis... Wir haben dann immer NaCl inhalieren müssen, dass hat ihm ganz gut geholfen und er bekam immer Schleimlöser...
Geh lieber zum Arzt, Schnupfen ist nicht so wild, aber Husten ist nicht wirklich schön....

Lg Jana

Beitrag von jubeltrubel 12.09.08 - 13:13 Uhr

bei husten immer zum arzt gehen - noch dazu, wenn sie so klein sind!

Beitrag von pichumichu 12.09.08 - 14:09 Uhr

hallo

also unser hatte auch nur schnupfen und ich trotzdem zum arzt.

der sagte das er sogar eine bronchitis hat, was mich sehr gewundert hat da er überhaupt nicht gehustet hat #kratz

hab ihm dann paar tage trpofen geben müssen und nasentrpf. die ich ihm inmal zur nacht gegeben habe.

mochte er überhaupt nicht #schrei

habe dann kochsalzlösung als spray in der aphoteke geholt, das mag er :-) muss immer danach niesen und lacht dann ganz laut.

hilft gut.

guten besserung und geh mit husten bei so kleinen lieber zum arzt #blume

Beitrag von larasophie2002 12.09.08 - 14:37 Uhr

damit deine maus auch besser luft bekommt ist babix eine gute sahce ein zwei tropfen auf den schlafi abends und deine maus bekommt wieder ebsser luft!