Korni gestorben...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 12.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo....

heute mal ein trauriger Beitrag.... habe gerade, meine Korni gefunden.... sie saß noch in ihrer Quarantäne Box.... wo vorher schon 2 ihre ersten Monate verbracht haben... sie hat es irgendwie geschafft, ihren Kopf zwischen Deckel und Box zu quetschen, hat es wohl hin bekommen das sich der Deckel etwas hebt.... sie hat sich selbst erquetscht.... es mag manch einer nicht verstehen, ist ja nur ne schlange, aber für mich ist es genauso schlimm als wäre es eine meiner Katzen oder ein anderes "Säugetier".... Mache mir solche Vorwürfe, hätte ich den Deckel nur beschwert, hätte es geholfen? Sie war immer sehr aktiv, ungewöhnlich für eine junge Korni, sie wurde nur 3 Monate alt, lebte seit 4 Wochen erst bei mir....

#kerze #kerze machs gut meine süße....

Beitrag von viva-la-florida 12.09.08 - 13:09 Uhr

Hallo,

ich habe zwar Angst vor Schlangen #hicks, aber hier trotzdem eine #kerze für Deine Korni.

Wenn das Haustier stirbt, egal welches man halt hat, leidet man doch immer :-(.

LG
Katie

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 12.09.08 - 13:18 Uhr

#danke für die #kerze. Ein Haustier ist ein Haustier... ob zum kuscheln oder nicht... da hast Du recht... ich würds auch verstehen wenn jemand um seine Spinne trauert, vor denen ich angst habe...

Beitrag von cosmicdoodle 12.09.08 - 16:50 Uhr

Och, die Arme! Ich finde Schlangen faszinierend, würde mir zwar nie ein halten, aber das ist ja wirklich traurig, vor allem, weil es so ein gemeiner Unfall war!

Hoffentlich hat sie nicht allzu lange gelitten!

Ich drücke Dir die Daumen, daß Deine anderen Schlangen ganz lange leben und bei bester Gesundheit bleiben!

LG,
Cosmic

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 12.09.08 - 19:48 Uhr

#danke ich hoffe auch, es hat ihr nicht... allzu weh getan, auch wenns böse aussah, aber möchte es nicht allzu genau beschreiben, es lesen ja auch kinder...

#danke nochmal ich hoffe auch das die anderen 3en, ihre Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren erreichen werden!

Beitrag von darkvenusgirl20 12.09.08 - 17:38 Uhr

auch von mir eine #kerze.

ich hatte auch mal überlegt mir ne schlange zu holen.
aber ich glaub sie würde bei mir verhungern da ich ihr kein lebendfutter geben könnte.

lg ela

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 12.09.08 - 19:47 Uhr

danke für die #kerze ich könnte auch nur im äußersten Notfall füttern, deswegen füttere ich aufgetaute frostmäuse...