Vor KiWu zum FA?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani0808 12.09.08 - 11:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Hab da mal eine Frage, die mich schon länger beschäftigt.

Sollte man vor dem Üben für den KiWu erst zum FA? Wie habt ihr das gemacht und was wird da so untersucht?

Wollte eigentlich schon längst da gewesen sein, hatte aber den Termin wieder absagen müssen wegen Schmierblutungen :-[



Beitrag von sina24.12.1981 12.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo !

Also ich war nicht extra beim FA, als wir uns entschlossen haben, ein Baby zu kriegen.
Habe dann aber bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung mit ihm über unseren Wunsch geprochen.

LG,
Sina

Beitrag von widderbaby86 12.09.08 - 11:22 Uhr

Ich war vorher nicht bei meiner FÄ! Ich war Ende April bei ihr, alles in Ordnung und Ende Mai habe ich die Pille abgesetzt!

Beitrag von 120582 12.09.08 - 11:22 Uhr

Hi!

ich war damals beim FA, und hab ihm gesagt dass wir ein #baby planen! mein FA hat mir Folsäure verschrieben und mir gesagt, dass ich es ruhig angehen soll :-) Untersucht hat er ganz normal´, einfach ob alles in Ordnung ist!
bin jetzt im 3. UZ und zurzeit bin ich beim nerveln, wart nämlich auf díe Mens hoffe dass sie nicht kommt ;-)

LG

Beitrag von diemony 12.09.08 - 11:26 Uhr

ich war auch beim fa!

habe ihn von KIwu erzählt er hat mich untersucht!
alles in ordnung und hat mir folsäure verschrieben!

und da ich mich in der "pillenpause" befand nahm ich sie das nächste mal einfach nicht mehr ein!

bin jetz im ersten Zyklus ohne pille,bisher geht es mir gut ;-)


ich würde noch mit ihn sprechen und schaun lassen ob alles in ordnung ist!

viel glück #klee

Beitrag von dani0808 12.09.08 - 11:28 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Werde mir auch mal einfach einen Termin machen.

Beitrag von diemony 12.09.08 - 11:37 Uhr

#bitte mach das ;-)

alles gute #klee

Beitrag von julelie84 12.09.08 - 14:02 Uhr

Ich war erst 4 Wochen nach dem Pilleabsetzen beim FA um ihm dann mitzuteilen, dass wir bereits für ein Baby üben.

Gut fand ich in dem Moment, da ich sozusagen einen Tag vor der Mens dort war, er einfach mal US gemacht hat. Konnte mir halt sagen, dass die GSH nicht so toll aufgebaut war und, dass in den nächsten Tagen Schmierblutungen oder leichte Blutungen kämen, ich bräuchte mich dann nicht zu wundern. Schwanger sei ich noch nicht.

Seine Voraussage stimmte.

Dann hat er mir halt auch noch die üblichen Tipps gegeben, Folsäure und co. und nachdem ich dann meinte, dass es doch nach 8 Jahren Pille sicher dauern würde, sagte er "Na das werden wir sehen" ;-)
Tja und ziemlich genau 4 Monate später war ich wieder bei ihm und er zeigte mir unser Pünktchen :-)

Wünsche dir alles Liebe #klee