ich brauche Euch noch mal :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nugi82 12.09.08 - 12:00 Uhr

huhu ich bins noch mal,

folgendes möchte ich mir bestellen:

http://www.baby-markt.de/NUK+First+Choice+Kunststofftrinkflasche+Vorteilspack.htm

ich werde zwar stillen, aber für den Fall, dass es auf Anhieb nicht klappen sollte, möchte ich nicht ohne Flasche daheim sitzen.

Was haltet ihr von diesen Flaschen?

dann geht weiter mit:

http://www.baby-markt.de/NUK+Vaporisator+5er.htm

sollte man ein Vaporisator haben oder ist es eher unnötig???

Danke für Eure Antworte.

LG

Nugi

Beitrag von brinchen19 12.09.08 - 12:04 Uhr

Hallo,

die Flaschen sind toll..hatte ich bei der großen und nun beim kleinen...

Die gibts aber auch bei, DM,Real,Schlecker ect.

Den Vaporisator haben wir nicht...ich koch noch mit der alten Methode ab ;-)

LG Bine

Beitrag von nugi82 12.09.08 - 12:10 Uhr

also braucht man einen Vaporisator nicht wirklich...


danke für deine Antwort.

LG

Nugi

Beitrag von maximami 12.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich kann dir nur die Flaschen von Avent empfehlen. Leg dir doch für den Anfang nur mal zwei bis drei Flaschen zu, wenn du eh Stillen willst. Sollte es tatsächlich mit dem Stillen nicht klappen, dann kannst du dir immer noch welche nachholen.

Einen Vaporisator benötigst du nicht, die Flaschen kannst du auch im Topf auskochen. Auch hier kannst du dir den noch zulegen, wenn du ihn tatsächlich benötigst.


LG
maximami

Beitrag von nugi82 12.09.08 - 12:16 Uhr

Warum sind Avent Flaschen besser?

LG

Nugi