Frage CD Versand + wie wichtig sind euch Verkauft-Ordner

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von 4mausi 12.09.08 - 12:28 Uhr

Hi! ;-)

Ich wüsste mal gern, ob man ein oder zwei CD`S für 1,65 WS verschicken kann.
Oder ist das vielleicht sehr riskant?
Also, bei Klamotten und Büchern ist bei mir jedenfalls noch nie was passiert.
Was würdet ihr raten?

Frage 2:

Mein Album ist bis zum Rand voll.
Jetzt habe ich auch viele Bilder im Verkauft-Ordner.
Guckt ihr euch die Sachen an, die schon verk. worden sind? Ist es euch wichtig das zu sehen, ist es verkaufsfördernd?
Ich meine, vielleicht sagt ja einer, oooh die hat aber schon viel verkauft, dann kann ich auch mal zuschlagen...... #kratz

Vielen Dank für eure Antworten!

LG
Tanja

Beitrag von schneutzerfrau 12.09.08 - 12:32 Uhr

schaue dort garnicht rein, will mich doch nicht ärgern. ich lösche die sachen aus dem album wenn sie verkauft sind habe sie nur solange drin bis es bezahlt ist.

lg sabrina

Beitrag von 4mausi 12.09.08 - 12:41 Uhr

Danke der Antwort!

LG

Beitrag von darkmoon66 12.09.08 - 12:33 Uhr

Hallo

ich persönlich schaue nie in Verkautordner (wozu auch)
lege mir aber selbst auch welche an (allerdings nicht für die Öffentlichkeit sichtbar.Da hinterlege ich auch den Preis,die Adresse des Käufers und einenevtl sendungsnummer.
So habe ich alle Daten parat bis vom Verkäufer die rückmeldung kommt das alles angekommen ist,dann lösche ich diesen Ordner)

Nun zu den CDS würde ich als Maxibrief schicken in einem gepolsterten Umschlag

Beitrag von 4mausi 12.09.08 - 12:41 Uhr

Vielen Dank für die Antwort.

LG

Beitrag von nicole476 12.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo,

also ich verschicke meine CDs immer als Brief für EUR 1,45 im Luftpolsterumschlag. Da gehen sogar 2 Stück noch für EUR 1,45 durch. Mehrere dann für EUR 2,20. Ist sicherer als eine Warensendung, und am nächsten Tag meistens schon da.

Ansonsten mußt Du die CDs wiegen. Warensendung darf nicht mehr wie 500 gr haben.

Meine Ordner in meinen Alben lösche ich von Zeit zu Zeit wenn die verkauften Sachen alle abgewickelt sind, d.h. ich habe die Meldung das die Sachen da sind und die Päckchen wurden verteilt.

lg Nicole

Beitrag von 4mausi 12.09.08 - 12:42 Uhr

Dankeschön, für deine Meinung.

LG

Beitrag von n.b.82 12.09.08 - 13:13 Uhr

Verschick sie lieber als Großbrief und das kostet auch nur 1,45 und das Kuvert ist zu!

LG Nina

Beitrag von pssst77 12.09.08 - 13:19 Uhr

Huhu!

Also ich habe 2 normale CDs meist mit einem Großbrief zu 1,45 Euro verkauft,dann ist der Umschlag zu und kann eigentlich nichts passieren.

Antwort 2: Nein,kucke ich nicht rein,denn was weg ist,ist weg,warum sollte ich mir die Mühe machen?Ich bilde mir mein eigenes Urteil,ob die Verkäuferin gute Sachen verkauft oder nicht,meistens suche ich eh nur bei meinen Lieblingsverkäufern oder denen,wo ich eben schon immer zufrieden war. ;-)

Grüßle
Sylvia