PRE: Wie mehr als Höchstmenge anrühren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tigerbaby07 12.09.08 - 12:33 Uhr


Hallo,

nach Angabe des Herstellers lassen sich max. 210ml (=235ml) anrühren.

Meine Kleine trinkt aber auch schon mal 250ml.
Wie rühre ich am besten mehr an?

Erscheint vielleicht als beknackte Frage, aber ich bin wirklich überfragt da ja das Verhältnis Wasser + Pulver stimmen muss.

Das Minimum beträgt 90ml.
Also gleich 300 anrühren???

Stehe gerade etwas auf der Leitung und würde mich über Tipps freuen! :-)

Dankeschön!!!

Viele Grüsse
Sonja

Beitrag von biene6a 12.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

soweit ich das im Kopf habe, musst du einen Messbecher für 30 ml Wasser nehmen...also einfach weiterrechnen (240 ml Wasser = 8 Messbecher...). Schau halt mal, was auf der Packung steht.

LG Biene

Beitrag von claudiab80 12.09.08 - 12:42 Uhr

Hallo Sonja,

na jetzt steh ich aber auch auf dem Schlauch #gruebel

Was nimmst du denn für Pre?
Ich nehm die Humana Pre HA und es heißt doch, pro 30ml einen Löffel.

Und in eine große Flasche passen doch 300ml, also 10 Löffel #kratz

LG, Claudia

Beitrag von tigerbaby07 12.09.08 - 12:57 Uhr


....hey, stimmt!
Irgendwie bin ich nicht darauf gekommen das Ganze auf einen Löffel runterzurechnen.
Die Angabe habe ich auch nicht auf der Verpackung entdeckt! Wir nehmen übrigens BEBA.

Kommt aber hin mit den 30ml = 1 Löffel.
Na dann kann ich ja jetzt individuell anrühren!

Vielen lieben Dank für eure Hilfe! :-)
Schönes Wochenende!

Sonja

Beitrag von kathrincat 12.09.08 - 13:43 Uhr

ein löffel 30 ml wasser, kannst ja hoch rechnen

Beitrag von maschm2579 12.09.08 - 15:25 Uhr

Also entweder teilst Du die 90 ml durch drei und fügst dann noch quasi eine Löffel dazu.

Sind 90 ml - 3 Löffel? Dann sind 30 ml 1 Löffel

Wenn das nichts geht dann die 90 ml draufhauen. wobei es immer geht. Zur not nimmst Du 1,5 Löffel oder was auch immer.