ab wann habt ihr positiv getestet? sorry lang

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi86r 12.09.08 - 12:56 Uhr

huhu.
meine frage steht ja schon oben.
ich hatte meine letzte mens am 8.8. und wäre am 10.9. laut urbia wieder dran gewesen, aber es hat sich nichts getan. ich hatte nicht mal die eigentlichen mensbeschwerden, nur ab und zu so ein wehenartigen schmerz im unterleib, der aber auch nach ein paar sekunden wieder weg war, und in den leisten hat es gezwickt, aber mehr war nicht. ich hab auch nicht das gefühl, dass ich meine mens jeden moment bekomme. habe auch einfach mal gestern früh und heute früh um 4:30 tempi gemessen. gestern lag sie bei 36,96 und heute bei 36,89, weiß ja nicht ob das wwas zu heißen hat. führe auch kein zb.
habe heute morgen auch mal einen test gemacht (25er von facelle) weil mein schatz so neugierig war, aber leider war der negativ. na ja mal schaun, werd am 17. spätestens nochmal testen, weil ich da zum kardiologen muss und wenn der test positiv ist, brauch ich ja andere tabletten.
danke schonmal für eure antworten und sorry für den langen text, aber ich musste das mal los werden.
lg :-)

Beitrag von 666alice 12.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo!

Hab heute bei ES+ 12 positiv getestet!
Meine Tempi liegt heute bei 37,1!
Mensartiges ziehen hab ich seit 3 Tagen!Sind bei mir die Mutterbänder die sich dehnen!

Würde an deiner Stelle nochmal testen!Das HCG baut sich nicht bei jeder Faru gleichschnell auf!
Dein ES könnte sich auch nach hinten verschoben haben!
Viel Glück!

LG,Christine

Beitrag von mausikaka86 12.09.08 - 13:11 Uhr

Hi,

da Du ja kein ZB führst und somit auch sonst nie Tempi misst, kann Dir denke ich keiner helfen, weil keiner weiß, wie Deine Tempi sonst ist. Man soll regelmäßig messen. Wie lange hast Du geschlafen? Du hast ja relativ früh gemessen. Man sollte mindestens 6 Stunden schlaf haben, dann ist die Tempi gültig, ansonsten ist sie verfälscht, wenn man weniger als 6 Stunden geschlafen hat. Du musst also noch abwarten...bringt leider nichts :-) oder Du testest mit nem 10-er Frühtest...

LG Mausi

Beitrag von susi86r 12.09.08 - 13:16 Uhr

stimmt, letzte nacht hab nur 5 stunden geschlafen und davor die nacht waren es auf alle fälle 6 wenn nicht noch mehr. habe mal ein zb geführt, aber da hab ich mich total irre gemacht.
trotzdem danke für eure antworten. :-)

Beitrag von 666alice 12.09.08 - 13:52 Uhr

Man muss nicht 6 Stunden schlafen,das ist veraltet!
Eine Stunde ruhn reicht!

Christine

Beitrag von susi86r 12.09.08 - 13:57 Uhr

ich denke auch, dass das egal ist. aber ich hab ja auch nur mal gemessen um zu sehen ob meine tempi hoch ist oder nicht. will mich ja nicht verrückt machen. werde noch abwarten und däumchen drehen.
glückwunsch zu deinem positiven test und ne glückliche kugelzeit, ich hoffe bei mir klappt das auch ma. :-)

Beitrag von glimmerofhope 12.09.08 - 17:49 Uhr

Hallo

hab an ES+12 positiv getestet. Bei ES+7 hatte ich auch starke UL Schmerzen und öfters ein Mensartiges Ziehen gehabt.

glg