Brauche mal nen Tip

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucymama 12.09.08 - 13:07 Uhr

Hallo hr Lieben Mitschwangerin,

Ich brauch da mal einen Tip von euch,und zwar suche ich sowas wie eine Kündigungs fürs baby also BAuch Kündigung ^^ ich hoffe ihr wist was ich meine.Ich habe schon im Internet geschaut ich finde aber absulut nichts.Könnt ihr mir Bitte Bitte weiter Helfen es ist So wichtig für mich,wollte meinen schatz überraschen damit da unsere Kleine Bauch maus nach FA 100% früher kommt.

Liebe grüße
Lucymama 38 ssw

Beitrag von lightningstorm 12.09.08 - 13:24 Uhr

Hallo Lucymama!

Guck mal ob Du auf der Seite " Baby und Gesundheit" was findest!



Außentext: Fristlose Kündigung!!
Innentext: Mir,
[Name des Babys]
wurde am...
um ... Uhr
nach neunmonatigem Aufenthalt mein 1-Zimmer-Appartement mit Vollpension wegen mietwidrigen Verhaltens gekündigt (habe mehrfach gegen die Wand getreten).
Ich bin allerdings gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war für meine Größe von .... cm und meinem Gewicht von .... Gramm sowieso viel zu klein. Ihr erreicht mich unter meiner neuen Anschrift....



Ich such noch weiter für Dich!

Liebe Grüße

Julia

Beitrag von lightningstorm 12.09.08 - 13:31 Uhr



VOrne auf der Karte steht zunächst \"Fristlose Kündigung\"

innen dann:
Am 22. März 2001 wurde ich einfach vor die Tür gesetzt. Meine Vermieter werfen mir vor, dßa ich permanent gegen die Wand getreten haben und gehauen haben soll. Dabei versuchte ich doch nur, die kleine Behausung etwas zu vergrößern, was mir auch recht lange gelungen ist. Aber eigentlich ist das gar nicht so schlimm, denn mit meinen 53 cm und 4230 g hab e ich jetzt ein viel schönere Zuhause gefunden. Komischerweise wieder bei den alten Vermietern und die sind auch noch glücklich darüber, aber ich muß ja noch nicht alles verstehen.


Ist das so was ähnliches oder bin ich auf dem Holzweg?

Beitrag von lightningstorm 12.09.08 - 13:36 Uhr

Lustig, Du bist ja auch aus Mönchengladbach!
Wann hast Du denn Deinen ET?
Weißt Du schon wo Du entbinden möchtest?

Beitrag von lightningstorm 12.09.08 - 13:40 Uhr

Innentext:
Fristlose Kündigung!!

Mir,
Name
wurde am
Datum um Zeit Uhr

nach 9-monatigem Aufenthalt mein
1-Zimmer-Appartement mit Vollpension wegen mietwidrigen Verhaltens( habe ständig gegen die Wand getreten) gekündigt.
Ich bin allerdings gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war vür meine Grösse von .... cm und mein Gewicht von .... Gramm sowieso viel zu klein.

Ab dem Datum erreicht Ihr mich unter meiner neuen Anschrift:
Kinderzimmer der Familie:

Adresse Eltern

Zur Zeit bin ich, mit meiner Mama im Spital ... in ....





So, mehr hab ich auch nicht gefunden!!!

LG