oberschenkel zu kurz?!?2. screening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nudelsalat 12.09.08 - 13:22 Uhr

hallo ihr lieben!

ich bin gerade zurück von meiner FÄ. eigentlich war das 2. screening erst für oktober angedacht, sie hat es dann aber wohl doch schon heute gemacht.
soweit ist alles ok. kein outing, da unser würmchen zu aktiv war und sich nicht zeigen wollte.

meine eigentliche sorge ist, dass sie meinte, der oberschenkel sei zu kurz. das will sie beobachten und ich soll in 10 tagen wieder kommen.#schock der rest sei in ordnung....großartig dazu äußern wollte sie sich nicht, da sie wohl keine sorge bereiten wollte. natürlich mache ich mir jetzt trotzdem gedanken. hat jemand etwas ähnliches erlebt? FL /HL 2,2.....die beinchein liegen eine woche in rückstand.

zuhause ist mir aber aufgefallen, dass sie in den mupa eingetragen hat ich sei 18+1ssw, dabei bin ich 17+1. ist vielleicht doch alles normal??? was meint ihr? habt ihr ähnliches erlebt? könnt ihr ein wenig meine sorge hemmen???

vielen lieben dank!

LG#blumekatrin

Beitrag von schwarzesetwas 12.09.08 - 13:25 Uhr

Das hatte ich bei meinem ersten Kind auch.
Machte mir fürchterliche Sorgen und sah ihn schon humpeln oder was auch immer.
FA meinte zwar, das wäre nix ungewöhnliches und kann sehr gut beim nächsten Mal nicht mehr zu sehen sein.

Beim nächsten US war davon schon nichts mehr zu sehen. :-)

Lg,
Sandra 39. ssw

Beitrag von nudelsalat 12.09.08 - 13:32 Uhr

ui#schwitz
dann wird es bei mir hoffentlich auch so sein!!!

daumen drücken!

danke für deine antwort!!

Beitrag von schwarzesetwas 12.09.08 - 13:51 Uhr

Ach klar...

Drücke Dir die Daumen!!!!!

Beitrag von conny3483 12.09.08 - 13:26 Uhr

Hmm #kratz vielleicht war deine FÄ etwas durcheinander? Also 1 Woche Rückstand in der Entwicklung ist meines Wissens nach noch keinerlei Grund zur Sorge. Glaube sogar 2 Wochen hin oder her sind noch voll im Rahmen.

LG Conny

Beitrag von nudelsalat 12.09.08 - 13:34 Uhr

hallo conny!

so gesehen hast du recht. ich glaube nur, dass es ein problem ist, da NUR die beinchen eine woche zurück liegen. das kind entwickelt sich demnach nich gleichmäßig, nicht "normgerecht", wenn man das so behaupten kann. der kopf und der restliche körper sind halt 1-2 wochen weiter.#kratz

aber gut, deine vorschreiberin meinte, dass das bei ihr auch mal der fall war, hinterher aber alles supi war!

danke für deine antwort#blume

Beitrag von mary31 12.09.08 - 13:39 Uhr

Hallo,

also wenn das Kind sehr aktiv war, vielleicht hat sie sich dann schlicht vermessen??

Das ist ja echt ein blödes Gefühl für Dich jetzt.

In meiner 1. SS hat der FA bei 2. Screening festgestellt, das ich viel zu viel Fruchtwasser habe. Habe im Internet nachgelesen und mir furchtbare Sorgen gemacht. Beim nächsten Termin war wieder alles in Ordnung....und mein Kind ist kerngesund geboren.

Bei einer Freundin wurde in der 1. SS festgestellt, das das Kind einen Riesenkopf hat und die FAin vermutete einen Wasserkopf. Meine besorgte Freundin ist sofort zu einem anderen FA und der hat festgestellt, alles in bester Ordnung. Die FAin hatte ein neues US-Gerät, und das war falsch eingestellt....der Kleine ist heute 5 Jahre alt und topfit.

Jetzt komme ich hier schon ins Plaudern, dabei wollte ich Dich einfach nur beruhigen. Wenn sie in den MuPa schon falsche Daten eingetragen hat, hat sie sich da bestimmt vermessen oder einfach in der Woche vertan. Bestimmt ist in ein paar Tagen das Ergebnis wieder völlig ok!

LG Mary (die Dich hoffentlich nicht noch besorgter gemacht hat)

Beitrag von nudelsalat 12.09.08 - 13:46 Uhr

#danke für die antwort!

ja, das ist irgendwie ein doofes gefühl. hab gerade noch mal "geurbiat", ich bin jedoch nicht die einzige, bei der sowas festgestellt wurde. das ist ja schon mal beruhigend....wahrscheinlich kann man so einen kleinen furz auch nicht in eine "norm" pressen...
..jetzt heißt es für mich: 10 tage warte#schwitz

drück mir die daumen!

LG#blume