Eltern Kind Kur?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tvsch 12.09.08 - 13:23 Uhr

Hallo,
gibt esauch soetwas wie eine Elternkindur?
Ich meine wo Mutter ind Vater mit je einem Kind hinkönnen?

Mein Mann hat genug erkrankungen das eine Kur fällig wär, und bei mir und meiner kleinen Tochter:-( findet sich da auch genug!

MfG
Tanja

Beitrag von ina_bunny 12.09.08 - 13:30 Uhr

Hast du denn schon mal mit euren Ärzten gesprochen.
Also mit dem Kinderarzt, eurem Hausarzt, euren Fachärzte?
Du kannst dich auch bei deiner Krankenkasse beraten lassen.

Du darfst aber nicht vergessen das eine Kur kein Urlaub ist! Vergiß auch die Zuzahlung nicht. Die würde bei euch mind. 440 Euro betragen.

LG Ina

Beitrag von blume82 12.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo,

mit der Zahlung stimmt es auch nicht ganz.

Sie müssen nur 2 % des Jahresbruttoeinkommen zu zahlen. Evt. falls eine chronische Erkrankung vorliegt nur 1 %.

Und da sind dann die Medikamentenzuzahlunge und co auch mit drinne

Beitrag von ina_bunny 12.09.08 - 13:44 Uhr

Medikamente müssen in der Regel bei einer Kur nicht zugezahlt werden.

Mit den 440 Euro meine ich das Krankenhaustagegeld. Das muß jeder Erwachsene zahlen.
Pro Person 10 Euro, macht für 2 Erwachsene während einer Kur (3 Wochen) ganze 440 Euro.

LG Ina

Beitrag von blume82 12.09.08 - 14:09 Uhr

Aber nur bis du bei deinen 2 % für die Familie sind.

Fährst du im Jan. auf Kur und hast ein hohes Einkommen wirst du 420 zahlen müssen.

Wärst du aber erst im September oder Oktober und verdienst wenig wirst du wahrscheinlich nicht alle zuzahlen müssen weil du über die Zuzahlungsgrenze kommst und dann befreit bist.

Beitrag von tvsch 12.09.08 - 13:51 Uhr

Ja, das wissen wir, doch bevor ich mit meiner KK rede wollt ich mal hören ob das überhaupt schon mal jemand gemacht hat?
Besonders weil wir in zwei verschiedenen KK sind.

Danke trotudem.
MfG
Tanja