Sperma dünnflüssig mit Stückchen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *sperma* 12.09.08 - 13:43 Uhr

Hallo,


von meinem Freund das Sperma ist verdammt dünnflüssig, total bitter und hat so Stückchen drinnen..

Ich finde das so eklig...

Er meinte dass wäre nicht schlimm, normal und es sei schon immer so gewesen..

Ist das normal? Ich find es eklig und habe auch keine Lust mehr...


LG

Beitrag von ii 12.09.08 - 13:46 Uhr

selbst schuld wenn du es schluckst

Beitrag von *sperma* 12.09.08 - 13:48 Uhr

Wer sagt ich hätte es geschluckt?
Ich habe es ausgespuckt.. man..
Man merkt doch wie es vorher schmeckt und es war so widerlich dass ich fast gekotzt hätte und ich bin sonst nicht so empfindlich.

LG

Beitrag von ii 12.09.08 - 13:51 Uhr

hier kann dir wohl keiner helfen..
entweder hat dein freund schlechtes immunsythem und produziert was ganz neues..
oder das ist ein urologisches problem..
wie wäre es mit einem termin beim urologen..
und du kannst ja den sex verweigern,wenn du fast vom geruch und konsistenz kotzen musst..
echt#augen

Beitrag von heli-maus 12.09.08 - 13:54 Uhr

was hat er denn gegessen?

Beitrag von *sperma* 12.09.08 - 14:15 Uhr

Keine Ahnung...


Nun weiß ich wenigstens dass es nicht normal ist..

Beitrag von Würg... 12.09.08 - 14:22 Uhr

Ich esse gerade dickflüssige Linsensuppe mit Stückchen drin...Jetzt ist mir schlecht.

Aber warum macht Frau trotz Ekelgefühle weiter??
Ich werde sie nieee verstehen.

Beitrag von *sperma* 12.09.08 - 14:27 Uhr

War ja dann schon zu Ende...

Beim ersten Mal hatte ich es im Mund und dachte "Na ja.. vllt. hat er ja wirklich was komisches gegessen.. und es wird wieder besser.."

Beim zweiten Mal hatte ich es auf der Haut und seither hab ich keinen Bock mehr..


Beitrag von pearl79 12.09.08 - 14:41 Uhr

Wat ißt du auch wenn du bei Urbia im Liebesleben stöberst Linsensuppe;-)


Guten Hunger#mampf

pearli

Beitrag von würg 12.09.08 - 14:51 Uhr

Du hast Recht, man sollte keinerlei halbflüssige Nahrungsmittel, beim Lesen zu sich nehmen.

Allerdings wäre Grauensuppe noch weitaus schlimmer gewesen :-)

Beitrag von pearl79 12.09.08 - 14:57 Uhr

bähhhh#schock

Wat biste fies...püh


#freu

pearli

Beitrag von spermium no1 12.09.08 - 14:32 Uhr

sperme is ja auch nich zum futtern gedacht sondern gehört ins döschen.

und bei solch' augenscheinlich schlechter qualität nich mal dorthin

Beitrag von wonka 12.09.08 - 14:48 Uhr

Hallo,

wenn du es eklig findest, dann lasse es doch einfach!
Die Konsistenz von Sperma kann aber durchaus unterschiedlich sein.

Aber schlucken würde ich auch nichts, was mir weder vom Geschmack noch von der Konsistenz her zusagt.

Lukas

Beitrag von jaich 12.09.08 - 15:13 Uhr

die konsiztens ist völlig normal, viele Männer haben dünflüssiges sperma mit kleinen gelee artigen bröckchen drin.
Und was dem Geschmack anbetrifft, gib ihm vorher ananas, dann schmeckt es auch danach:-p

Beitrag von jaisklar 12.09.08 - 15:31 Uhr

Woher weißt Du denn wie das Sperma von vielen Männern ist? #kratz Wirst wohl kaum ne Studie durchgeführt haben :-p

Beitrag von jaich 12.09.08 - 15:38 Uhr

mann liest das hier in diesem forum, und auch in anderen immer wieder , oft kommt diese Frage ob dies und das normal sei:-p
darraus kann man ja dann auch schliessen, das es bei vielen Männern so ist, und nicht nur bei mir, und des Freundes der Posterin..oder#kratz

Beitrag von tanja297 12.09.08 - 16:55 Uhr

Baaaaaa is ja eklig..würg

Beitrag von sasi77 12.09.08 - 23:45 Uhr

wo ist der Kotzurbini? #schock

Sorry...keine Ahnung was das ist...

#putz

Beitrag von puschi08 13.09.08 - 09:34 Uhr

Das ist Prostatagele...nichts schlimmes haben manche männer!