Bluttest zur Geschlechtsbestimmung/kennt das jmd.?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesunny83 12.09.08 - 14:15 Uhr

hi

hat jmd von euch diesen gendertest machen lassen?
wieviel habt ihr dafür bezahlt und macht das jeder doc?

hab ihr euren arzt einfach darauf angesprochen? und hat das ergebnis des tests das spätere outing auch bestätigt?

viele grüße, sue

Beitrag von tanala1977 12.09.08 - 14:20 Uhr

Hallo, also ich hab es von einer Freundin gehört bei der man das auch gemacht hat! Es wurde bei der NFM gemacht aber das kommt auf das Labor an, viele lehnen diese Bestimmung aus äthischen Gründen ab! Da muss man schon extra nachfragen ob es dort angeboten wird. Und billig ist es auch nicht! LG Tanja

Beitrag von khazira 12.09.08 - 14:23 Uhr

Eine etwas klarere Ansage: Es kostet 99 €
Ich habe ein Prospekt bei meiner FÄ gefunden, dass sowas ab der 10. SSW möglich ist und nur über 4ml Blut der Mutter herausgefunden wird.
Ich finde, das einzige, das dagegen spricht, ist der Preis Ö.Ö

Da kann man doch auch noch 12 Wochen warten, oder? ^^

Liebe Grüße
-Khazi