Wann würdet Ihr gerne ... wenn Ihr könntet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ever-changing 12.09.08 - 14:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

den Meisten Ladys hier ist es wohl ziemlich egal WANN der Entbindungstermin wäre (welcher Monat/Jahreszeit), aber nehmen wir mal an Ihr könntet es Euch aussuchen, wann würdet Ihr gerne entbinden und warum?

Also Monat bzw. Jahreszeit.

Nochmal um Missverständnissen vorzubeugen:
Das Wichtigste ist, dass das Baby gesund ist und das es schnell klappt mit dem ss werden!

Ich drück Euch allen hier ganz kräftig die Daumen! #pro


PS: Ich hätte gerne noch ein drittes Kind und das sollte von mir aus gerne im April/Mai geboren werden. Ich liebe den Frühling und bin selbst im Mai geboren ;-)

LG
Sarah mit 2 Kids (01/2006 + 08/2007)

Beitrag von schnuffelpuffel1980 12.09.08 - 14:39 Uhr

Ich bin selbst im Mai geboren und würde auch gerne Mai oder Juni ein Kind bekommen.

Außerdem stelle ich es mir ziemlich anstrengend vor im Sommer hochschwanger zu sein. Oder was meinen die anderen?

Beitrag von ever-changing 12.09.08 - 14:41 Uhr

Ich kann dir aus erster Hand sagen: ES IST ANSTRENGEND IM SOMMER HOCHSCHWANGER ZU SEIN! #schwitz

Beitrag von brina82 12.09.08 - 14:46 Uhr

Geht mir genauso...
April/ Mai / Juni wär super...
Bin selber im April geboren. Obwohl, Widder können auch schwierig sein ;-)

LG Brina

Beitrag von steffi4178 12.09.08 - 14:41 Uhr

Hallo,
wir haben die beiden bisherigen Töchter so "geplant" das sie im Sommer geburtstag haben. Die Große hat am 09.07 und die Kleine 2 Jahre später am 30.06. Geburtstag.
Hoffentlich klappt es dieses Mal auch wieder. (Haben gerade angefangen zu basteln.
ich hab im Januar Geburtstag und fand es immer blöd, das man nicht wirklich viel machen kann so wie Gartenpartys oder so. Außerdem fragt dann am Weihnachten nicht jeder schon was man sich zum Geburtstag wünscht.

Aber natürlich hast du recht, das es die hauptsache ist das das Kind gesund ist.
Lg
steffi mit 2 Kinder (07/2005 + 06/2007)

Beitrag von 77elch 12.09.08 - 14:43 Uhr

ich hätte am liebsten ein April/Mai Baby, weil mein Schatz vom Sternzeichen Stier ist und in seiner Familie gibt es NUR Fische (mich eingeschlossen ;-) ) er hätte sich so gerne Verstärkung gegen die vielen Fische :-p
Aber diesmal wird wohl leider nix aus einem kleinem Mini-Stier #schmoll
Aber esist uns natürlich völlig egal, wann's kommt!!! Selbst wenn's ein Fisch wird...

Beitrag von seraphin80 12.09.08 - 14:52 Uhr

Hallo...

es ist wirklich anstrengend hochschwanger über den Sommer zu gehen und ich hoffe das ich diesmal das Glück habe, eine Juni oder spätestens Juli-Kind zu bekommen.
Mein Sohn sollte Mitte September kommen und kam dann Ende August! Das war furchtbar heiss gewesen damals und mir ist auch mehrmals der Kreislauf eingesackt!

Gruß Jenny

Beitrag von dany9999 12.09.08 - 14:56 Uhr

Ich hätte auch gerne ein Sommerbaby zwischen Mai und August. Ich selber hab im Mai und der zukünftige Papa im Juli, ich finde Juni würde sehr gut passen ;-)

Beitrag von nickel34 12.09.08 - 14:56 Uhr

HY!!!!

Wie Du schon sagtest das wichtigste ist das Baby.
Da ich ein November und ein Januar Kind habe,und wenn ich es mir aussuchen könnte,hätte ich gerne ein Sommerbaby.Damit wir auch mal im Garten geb feiern könnten,und in der mitte der geburtstage nicht Weihnachten liegt.Das geht nämlich ganz schon ans geld Grins


Lg

Nicole

Beitrag von scha 12.09.08 - 15:33 Uhr

Huhu!

Also letzendlich ist es mir egal wann es kommt, denn hauptsache ist, es ist gesund und munter!

Aber falls das Leben doch ein Wunschkonzert ist, dann hätte ich bitte gern den Sommer (Juni, Juli, August) oder den Winter (November, Dezember)...

Mein erstes Kind wurde im April geboren, und war auch eine super Zeit.. Det Nachteil ist jetzt nur das er genau im Winter laufen lernen wird.. Er ist fast 1 1/2 aber vom Laufen mag er noch nichts wissen....aber es ist ja nur noch eine Frage der Zeit... Also entweder im Herbst oder im Winter!

LG NIna

Beitrag von cherry-pie 12.09.08 - 15:43 Uhr

Ich hätte gerne ein Winterkind, denn ich habe schon einen Junikäfer! Schön mit dickem Babybauch über´m Weihnachtsmarkt schlendern...herrlich :-)

Beitrag von kathi2108 12.09.08 - 15:49 Uhr

Hallo!

Also ich hab auch beides erlebt.
Das erste Kind kam Ende Juni,da wars auch echt übel heiß die Wochen vorher,und das zweite kam zwei Tage vor Weihnachten,da bin ich schön mit Kugel übern Weihnachtsmarkt und kaum einer hat überhaupt meinen Bauch bemerkt,wenn ich die dicke Jacke drüber hatte.
Jetzt hätt ich dafür gern ein Hochsommer-Baby,weil ich auch nochmal stolz die Kugel zeigen möchte in kurzen Sachen ;-)
Also August/September wär klasse!!Außerdem bin ich selber auch Löwe,und brauch hier bißchen Verstärkung,bei einem Krebs und zwei Steinböcken!!!#schein
Aber wie auch immer...hauptsache es klappt überhaupt und alles ist gesund!!!

LG
Kathrin mit 2 Kids (06/1998 und 12/2002)

Beitrag von julian13 12.09.08 - 17:27 Uhr

Hallo Kathrin,

ist ja lustig. Ich habe am 22.08. Geburstag!!!!! Und wir üben derzeit auch für das 3. Kind.

LG
julian13 (ein Löwen-Kollege)

Beitrag von ever-changing 13.09.08 - 13:51 Uhr

Mein Sohn hat auch am 22.08. Geburtstag :-)

Beitrag von julian13 12.09.08 - 17:20 Uhr

Hallo,

das ist wirklich ein interessante Frage!

Natürlich ist es wirklich egal, wann das Kind zur Welt kommt, hauptsache Gesund!!!

Aber es stimmt schon......... Wir sind momentan eigentlich im Planen, dass das Kind ein Sommerkind wird ;-)

Ich selber habe im August Geburtstag und finde das supertoll, weil man halt gut feiern kann mit grillen usw. :-D

Mein beiden Jungs haben im Nov und Jan Geburtstag und nun würd ich halt gerne noch ein Sommerbaby haben, damit sich die Geburtstag ein wenig "aufteilen".

Aber das ist mehr so eine Spinnerei. Wenns nicht klappen sollte, dann krieg ich halt ein Herbstkind oder wieder ein Winterkind. Ist ja eigentlich eh egal....:-D

LG
julian13

Beitrag von fany1107 12.09.08 - 18:04 Uhr

Huhu,

Also da ich schon ein kleines Sommerkind habe(Anfang September) und weiß wie es ist im Hochsommer schwanger zu sein#schwitz,hätte ich nun gerne einen Kleinen Mai- oder Junikäfer oder ein Winterbaby! Aber wie gesagt,eigentlich ist es wurscht,hauptsache gesund:-D

Liebe Grüße,fany