Auf die Zähnchen gefallen ... (vll. Zahnmediziner ;-) )

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kirstin 12.09.08 - 14:44 Uhr

Hallo!

Brauch mal bitte euren Rat:

Also, ... Carina is heute vormittag auf ihr Gesicht gefallen und hat sich dabei auf die Unterlippe gebissen. Es sieht aus wie eine kleine Blutblase.
Und dann hab ich in ihren Mund geschaut und gesehen, dass es am Zahnfleisch der vorderen unteren 2 Zähne minimalst geblutet hat.
Es war kaum der rede wert, an den Zähnen durfte ich auch fühlen. Es tut ihr wohl auch nicht weh.
Und locker sind sie wohl auch nicht, also nicht das ich das spüren konnte.

Meinte ihr es ist alles noch mal gutgegangen??
Oder können Spätfolgen auftreten?
Ich bin soooo empfindlich und ängstlich mit den Zähnen #schein

#danke schon mal!
LG Kirstin und Carina + #ei

Beitrag von daniki 12.09.08 - 14:50 Uhr

Hallo Kirstin!
Ich bin zwar kein Zahnarzt, aber Zahnarzthelferin! Also wenn es mein Kind wäre, dann würde ich mal in die Praxis gehen! Wird ja wahrscheinlich nichts weiter gemacht außer mal nachgeschaut! Aber dann bist Du vielleicht beruhigter!
Wünsche Euch trotzdem ein schönes We!
Lg Daniki

Beitrag von silas1 12.09.08 - 17:24 Uhr

Hallo Kirstin,

würde auch erstmal zum Zahnarzt gehen und es kontrolieren lassen.

Liebe Grüße
Tina (Zahnarzthelferin)

Beitrag von iriiis 12.09.08 - 17:33 Uhr

hallo,

ist meinem großen vor ein paar wochen passiert.
ist im lauf mit einem anderen kind zusammengestoßen und schwupps, die beiden schneidezähne sind mega locker:-[ dabei bin ich auch so eine die die zähne von tim hegt und pflegt was das zeug hält.
sind driket zum zahnarzt, röntgenaufnahme...die zähne hängen nur noch locker im zahnfleisch er wird sie demnächst verlieren#aerger. so eine schei**e...

aber wenn die zähne bei deiner maus noch fest sind, scheint sie ja nochmal glück im unglück gehabt zu haben. aber um ganz sicher zu gehen, würde ich zum zahnarzt!

LG

Beitrag von kirstin 12.09.08 - 18:32 Uhr

Hallo ihr lieben!

Vielen Dank für eure Hilfe!
Waren zur Kontrolle beim Zahnarzt (ein ganz ein netter :-p ).
Carina hat Glück gehabt, und Mama kann beruhigt ins Wochenende!

LG und schönes Woende