Was bedeutet das? Septembis und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina1984cb 12.09.08 - 14:46 Uhr

Hallochen ...

ich mal wieder #augen

Gestern verlor ich wieder mal nen riesigen Klumpen Schleim ... war keine Ahnung, mehrere Farben ... weiß bis lehmfarbend.
Davor verlor ich ja auch schon seit mind. 2 Wochen immermal wieder nen Schleimklumpen, aber weniger.

Die Nacht hielten mich Unterleibsschmerzen wach #augen
Heute bin ich zu nichts zu gebrauchen, aber auch erst seit dem späten Vormittag ...
Habe Kopfschmerzen, muss ständig auf Toilette ... mir ist einfach nur bääh. Habe keinen Appetit und nichts ... mir ist einfach nur übel.
Meine Kleine ist eher ruhig und gestern abend war sie wieder nen Zappelphilipp.

Ob ich mir was eingefangen habe oder ob sich unsere Kleine in der nächsten Zeit (heute oder kommenden Tagen) auf den Weg machen will und es mir so zeigt?

Freu mich über Antworten.
Hab ja schon überlegt, ob ich meinen Mann vollheule, aber er ist arbeiten und würde nach hause kommen, was ich nicht möchte, weil es sicherlich umsonst wäre.

Danke schonmal im Voraus.
Wünsche euch noch einen schönen Tag und ein gutes Wochenende.

gglg, Sabrina + Babygirl 40. Woche; ET - 4 (holla, wie die zeit vergeht)
http://schlomo.dreipage.de

Beitrag von mama-tine 12.09.08 - 14:48 Uhr

Spontan würde ich auf den Schleimpropf tippen.

Es könnte bald losgehen....


Lg Kristin

Beitrag von evi-miri 12.09.08 - 14:56 Uhr

Hallo,

ne, der SP ist es nicht.Außfluss in der Art zum Ende hin ist normal.Habe ich auch , in ganz schönen Mengen #augen.

Der SP ist gallerttartig, wie Eiweiß mit Blut , etwas fester,etwa 1,5-2cm .

lg evi

Beitrag von sabrina1984cb 12.09.08 - 15:00 Uhr

Er war ja nicht wie Ausfluss ;-) ... denn der ist bei mir recht dünne ;-)
Und der SChleimklumpfen ist wie nen Flummi ... kann man auseinander ziehen und fluppt dann wieder zusammen ;-)
recht eklig, finde ich ...

lg

Beitrag von evi-miri 12.09.08 - 15:06 Uhr

na , hier ist die Beschreibung schon besser;-).Wird wohl ein Teil vom SP sein.Kann bald los gehen oder wie Du bestimmt schon weist , erst in paar Tagen....

lg evi

Beitrag von bine3002 12.09.08 - 14:57 Uhr

Geh mal heute noch zum Arzt, vor allem wegen den Kopfschmerzen und den Unterleibsschmerzen.

Beitrag von sabrina1984cb 12.09.08 - 14:59 Uhr

danke ...

werde ich tun, wenn es nicht besser wird.
Mein Arzt hat zum Glück bis 18 Uhr geöffnet am Freitag.

Beitrag von sabrina1984cb 12.09.08 - 14:57 Uhr

Danke schön.

Ich vermute auch, das es gestern entweder wieder nen Teil verloren gegangen ist oder er nun vollständig fort ist.

Habe nun schon wieder ziehen im Unterleib ... das 2 Mal, seitdem ich das Posting hier schrieb #augen ...
mal schaun, wie es sich entwickelt. Werde mir aber nicht zu viel Hoffnung machen *keine Fehlalarme auslösen will*

gglg, Sabrina + babygirl 40. Woche; ET-4

Beitrag von sabrina1984cb 12.09.08 - 15:05 Uhr

nu ist es wieder weg ...

find das sehr suspekt #aerger

(Kopfweh nicht, aber das ziehen)

Beitrag von pohutukawa 12.09.08 - 15:10 Uhr

Hi Sabrina,
schön, dass es anderen auch so geht.....
Mit dem SP kann ich leider nicht mithalten, aber gestern hatte ich auch Kopfschmerzen (heute zum Glück nicht mehr) und seit gestern ist mir übel mit Durchfall, ständig Wehen, allerdings unregelmäßig, Kind mal ruhig, mal totaler Zappelphilipp, konnte heute Nacht kaum schlafen und ich war total unruhig.:-[
Na und heute hatte ich einen CTG-Termin bei der Vertretung von der Vertretung #wolke meiner FÄ. Die Sprechstundenhilfe war total nett als sie mich (schaue wohl zum Fürchten aus) sah und hat mir gleich was zum Trinken angeboten und meinte, es ginge ja bald los, so wie ich aussehe! Dem FA hab ich alles geschildert und er meinte nur, ohne mich zu untersuchen, naja sie haben vielleicht einen Magen-Darm-Virus eingefangen, aber es könnte auch bald losgehen!#klatsch
Das sind tolle Aussagen!

Aber für dich und für mich hoffe ich und denke ich auch, dass es sichere Vorzeichen sind. Alles Gute!#liebdrueck

LG pohutukawa ET-4