@Septembies - Komme grade von FA ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mela1801 12.09.08 - 15:12 Uhr

Hallo ihr lieben.

Ich war vorhin beim FA, hatte die letzten Nächte immer Wehen, aber tagsüber nichts, auch heute beim CTG war nichts mehr mit Wehen, halt immer nur in der Nacht.
Herztöne waren super und Gebährmutterhals ist wohl sehr sehr kurz und MuMu ist Fingerdurchlässig, der Doc hat mit dem Finger den Kopf auch gut fühlen können...

Ich hoffe so sehr das es nun bald los geht, habe mir grade erstmal Himbeerblättertee geholt und bin un fleißig am trinken, was kann ich denn noch nehmen damit es nun vorwärts geht???

Bin für jeden Tipp super dankbar, denn ich will nicht mehr Kugeln ;-)

Liebe Grüße
Melanie (ET-9)

Beitrag von evi-miri 12.09.08 - 15:21 Uhr

Hallo Melanie,

Himbeerblättertee kannst Du jetzt vergessen. Der ist NICHT wehenfördernt.Er lochert nur das Gewebe.

Trink jetzt den Wehentee:
rezept: 1Stange Zimt, 10Gewürznelken, 1kl Ingwerwuzel und
1 EL Verbentee...1l wasser und 10min ziehen lassen
über Tag verteilt trinken .

Davon bekommst Du Wehen- zumindest habe ich die 2 Entbindung so in Gang gebracht.

Lg Evi mit 3 Kidis und Bauchzwerg 39 SSw

Beitrag von mela1801 12.09.08 - 15:55 Uhr

Danke danke ich war nämlich in der Apotheke und habe gefragt was ich nehmen kann und sie sagte dsa der Tee sehr gut helfen würde, steht auch so auf der Verpackung...

Aber dann gehe ich nun doch nochmal einkaufen ;-)

Vielen Dank, hoffe das es hilft und es bald los geht.

Liebe Grüße
Melanie