Ist wieder Babyartiger - vom Schub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny133 12.09.08 - 15:17 Uhr

Hallo

irgendwie weiss ich mir bei Nico im Moment nicht mehr wirklich zu helfen. Er ist normalerweise immer sehr lieb und ausgeglichen. Die Schübe habe ich bis jetzt aber alle so mitgemacht, wie sie beschrieben sind.

Tja und nun müsste er ja wieder in einem Schub stecken, aber so extrem? Nachts schläft er kaum, will wieder mitten in der Nacht Flasche. Er verweigert auch den Trinklernbecher und will wieder normale Flaschen mit Sauger.

Ich hab auch vor etwa zwei Wochen eingeführt, das er mehr am Tisch mitessen darf und Obst nur noch in Frischobstform. Tja und jetzt mag er das, was er vorher mit begeisterung verschlungen hat gar nicht mehr. Jetzt geht nur noch Brei und Joghurt :-( Liegt das alles nur am Schub?

LG
Melanie mit Nico (fast ein Jahr)

Beitrag von diddy2306 12.09.08 - 18:15 Uhr

Hi, jup.. wird sagen liet am Schub.. bei machnchen reagieren sie so weil sie so mehr Beachtung bekommen von dir, was sie bei diesen Schüben ja meist haben wollen.

Beitrag von jenny133 12.09.08 - 19:21 Uhr

#danke

na dann hoffe ich, das dieser Spuk in ein paar Wochen wieder ein Ende hat :-)

LG
Melanie