wann ist ein befund geburtsreif? 38ssw.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fynnie05 12.09.08 - 15:32 Uhr

huhu,

ich war heute beim gyn. so, gebärmutterhals noch 3cm:-[, mumu fingerkuppendurchläassig ( bei meiner ärztin kam sie durch bis zum kopf!#kratz) was ist denn nun der richtige befund?

ist das jetzt geburtsreif?
ctg war gut,sogar ein paar hügel waren zusehen. doc meinte die gebärmutter wäre wehenbereit,was soll das denn nuin heißen?

naja,sonst alles tutti!
lg fynnie 37+5#sonne

Beitrag von schmupi 12.09.08 - 15:52 Uhr

Hi fynnie!

Was auch immer das heissen mag, Dein Baby kommt eh wann es will.

Hier auf Malta werden GMH und MM gar nicht untersucht vor Geburtsbeginn. CTG wird glaub ich auch erst gemacht wenn man über Termin geht. Anfangs fand ich das gewöhnungsbedürftig, weil ich hier immer die "Diagnosen" von allen gelesen habe.

Mittlerweile bin ich froh, dass ich mich damit nicht verrückt machen muss.

Ich denke wir werden schon merken, wenn es los geht.

Also, mach Dich nicht verrückt und lass es auf Dich zukommen!

Liebe Grüße aus Malta!
schmupi ET-8

Beitrag von rottilove 12.09.08 - 18:29 Uhr

Ein geburtsreifer Befund ist wenn der GMH verstrichen ist und die Wehen so regelmäßig sind, dass die Geburt voran geht.

Ich glaube das ist auch eine Ansichtssache des Arztes.