Blutegel?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lanni 12.09.08 - 15:40 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich hab da eine sicherlich etwas ungewöhnlich Frage an Euch! Hat eine von Euch schon Erfahrungen mit Blutegeln in der Schwangerschaft?

Der Grund meiner Frage ist folgender; Ich habe diese Tiere als Haustiere, und habe sie heute gesäubert. Da ich sie vor vier Wochen erst gefüttert habe, ging ich davon aus das sie satt sind, was bei dem einen aber offensichtlich nicht der Fall war, er hat sich grad gütlich an mir getan.

Nun hab ich morgen meinen NMT, und weiss nicht ob es diesen Monat geklappt hat mit nem Zwergi. Meine FÄ konnte mir leider keine Auskunft zu diesem Thema geben, auch meine Heilpraktikerin nicht.

Ich hoffe das irgendwer von Euch meine Ängste das ich einem eventuellem Embryo nun schaden könnte, dadurch das dieses Enzym des Egels ja die Plazentaschranke überwinden kann...

Liebe Grüsse

Lanni

Beitrag von champagner82 12.09.08 - 15:43 Uhr

Also dazu kann ic dir leider nichts sagen, aber wozu bruacht man solche haustiere ?????

Beitrag von scha 12.09.08 - 15:44 Uhr

Huhu Lanni,

Leider kann ich dir keine Antwort auf deine Frage geben,...

Aber meinst du das ernst das du diese Viecher als Haustiere hälst?! #schock

Finde die soooo bäääähhh...

LG Nina

Beitrag von lanni 12.09.08 - 15:53 Uhr

Ja meine das ernst!!!

Wozu braucht man Katzen als Haustiere?

Ich find die schön!!!

Beitrag von champagner82 12.09.08 - 15:57 Uhr

mit katzen kann man kuscheln und die saugen kein blut grins

Beitrag von momo3103 12.09.08 - 17:00 Uhr

kuscheln kann man mit denen auch, sogar sehr innig *g*

Beitrag von lanni 16.09.08 - 16:05 Uhr

So, diesen Monat waren die Bedenken völlig überflüssig!

Leider leider kam die Mens um 00.30 am Sonntag früh, so hatte ich einen ganzen Samstag(NMT) Zeit mir nen Kopp über eine eventuelle SS zu machen....

*grummel*

Schön wäre es trotzdem wenn sich noch irgendwer mir dem Thema Egel und SS auskennt!

Nach wie vor konnte mir niemand eine Auskunft geben, und mich täts echt interessieren wie es mit den Biestern is...

Allerdings muss das Saubermachen und Füttern demnächst mein Liebster übernehmen, ich geh lieber kein Risiko ein bei diesen gefräßigen Monstern...;-)