Mein Zyklusblatt, wann hatte ich meinen Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jaz11 12.09.08 - 16:12 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329105&user_id=751665
Hallo Ihr Lieben, ich möchte unbedingt Schwanger werden.Üben doch schon 1,5Jahre.Laut Urbia Zyklusk.hatte ich meinen Eisprung 9-11 Zyklustag.Aber ich hatte am 18Zykt. einen Ovutest gemacht und der war positiv...also war doch mein ES eigentlich am 18-20zytag oder`?? Oder kann man zwei Eisprungs innerhalb einem Monat haben?? Leider hatte ich am 9 Zyklustag kein Ovutest gemacht, weil meine Mens normalerweise immer so 30-33tage dauert und da heisst es man sollte den Ovutest eher später machen. ich habe seit ein paar tagen unterleib schmerzen und Rückenschmerzen, sind das evtl.schon anzeichen?? Oder bilde ich mir das nur ein?? Ich habe so Angst :-(wieder eine negatives Ergebnis vom Sstest abzulesen.Vielen Dank für eure Antworten.LG Jaz

Beitrag von mausikaka86 12.09.08 - 16:18 Uhr

Hi :-)

Deine Kurve sieht eigentlich ganz gut aus und ich denke, dass der errechnete ES von Urbia stimmt. Dass die Tempi runtergegangen ist, das ist, soweit ich weiß, normal. Viele meinen es sei ein Einnistungsabsacker... Aber es ist nicht bewiesen, dass das wirklich an der Einnistung liegt, dass die Tempi auf einmal (genau in der Einnistungszeit) so viel runtergeht.

LG Mausi

Beitrag von ...nina... 12.09.08 - 18:44 Uhr

Das ist lustig, ich habe das selbe Problem. Hatte auch
am 10.Zt einen positiven Ovulationstest. Das wäre auch von der Zeit super hingekommen, nur die Tempi hat nicht so recht dazugepasst. Da ich seit 2 Tagen dann sowas wie einen Mittelschmerz habe, habe ich gestern und heute nochmal getestet und die Tests waren auch positiv #kratz Verstehen tu ich das nicht, habe auch schon über 2 Eisprünge nachgedacht!?!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328663&user_id=426254
Liebe Grüße,
Nina