Langeweile, was tun *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene08 12.09.08 - 16:15 Uhr

Hallo ihr lieben!

Eigentlich müsst ich zufrieden sein, weil ich hab weder Beschwerden noch sonst was. Aber ich langweile mich zu tode. Bin jetzt in der 33. SSW und weiß nicht was ich den ganzen Tag tun soll, soviel hab ich nicht zu putzen, gekocht und abgewaschen hab ich schon und der Wäsche beim trocknen helfen kann ich eh nicht.:-(

Was macht ihr so, hättet ihr einen Tipp für mich???
GLG Silke

Beitrag von pinocchiokroete 12.09.08 - 16:18 Uhr

Kannst ja mal vorbei kommen - hier gibt´s noch genug zu tun :-)

Stricke, lese, geh spazieren :-)

Beitrag von wicca-witch 12.09.08 - 16:18 Uhr

Ich muss arbeiten #schmoll

Liebe Grüße

Andrea + Babyboy 29. SSW

Beitrag von kleinesbambi 12.09.08 - 16:22 Uhr

Da geht es mir so wie dir..
mir ist auch total langweilig....
im Haus ist alles fertig, für in den Garten zu gehen zu nass... *seufz*

Also "langweile" ich mich vorm PC...

Beitrag von dekabrista 12.09.08 - 16:25 Uhr

Stricken.
Lesen.
Spazieren.
Fotografieren.
Schreiben.
Marmelade kochen.
Babybauch streicheln.

Beitrag von mcrabbit 12.09.08 - 16:26 Uhr

ich mal windowcolorbilder,für dei fenster...mal für weihnachten schon welche...ansonsten auch pc oder fernsehen...

Beitrag von sota 12.09.08 - 16:27 Uhr

huhu,

langeweile hab ich nicht wirklich, obwohl ich auch die meiste zeit nur hier rumliege und im internet unterwegs bin oder am pc spiele.
bastel doch schonmal karten für die verwandtschaft dann brauchst du das nicht machen wenn baby da ist
:-)
lg sota

Beitrag von schnatterente1980 12.09.08 - 16:28 Uhr

Ich bin jetzt die 2. Woche daheim und mache jeden Tag so ein bißchen im Haushalt.

Mittags lege ich mich meist noch einmal hin. Ich lese viel, bin aber auch eine Leseratte.

Letzte Woche hatte ich Besuch von einer Freundin für 3 Tage, die gingen super schnell vorbei.

Nun sind noch 5 Wochen bis zum errechneten Termin, ich will auch mal gucken was noch zu tun ist. Nächste Woche kommt eine andere Freundin für 3 Tage zu Besuch. Meine Großeltern werden sicher auch noch einmal kommen und so weiter.

Einen ganzen Tag habe ich mit Papierkram für Baby zugebracht, das hat aber auch Zeit in Anspruch genommen *wunder*.

Irgendwie plätschern die Tage schon so hin :-)

lg schnatter
- 34+5 -

Beitrag von plda0011 12.09.08 - 16:28 Uhr

Mach doch bisschen Sport:

Schwimmen ist prima in der SS oder ne schöne Runde spazieren gehen...

Ich geh bei Langeweile meistens auf den Spielplatz, hab aber auch nen Zweijährigen, den man damit glücklich machen kann. Alleine würde ich auf jeden Fall schwimmen gehen (hab ich in der letzten SS ganz oft - war toll).

lg
Dagmar

Beitrag von bine3002 12.09.08 - 16:29 Uhr

Schlafen, schlafen, schlafen. Das kann ich dir nach leidvoller Erfahrung mit meiner Tochter nur raten. Die hat nämlich erstmal lange lange Zeit gar nicht so wirklich geschlafen und schon nach einigen Monaten war ich so kaputt, dass ich mich nur noch geärgert habe, in der Schwangerschaft nicht vorgeschlafen zu haben ;-)

Beitrag von monita26 12.09.08 - 16:33 Uhr

Hallo,

ich habe zwar noch einen 4 1/2 jährigen Sohn, aber da er meistens im Kiga ist, habe ich auch sehr viel Zeit und die will ich auch nicht ständig mit putzen verbringen.
Da ich eine unheimliche Leseratte bin, habe ich in den letzten 3 Wochen bestimmt 7 oder 8 Bücher gelesen. Mir macht das total Spaß und außerdem habe ich, wenn mein 2. Kind im Oktober zur Welt kommt, erst mal keine Zeit mehr dazu... Also hole ich praktisch vor :-)

LG und viel Glück beim Langeweile vertreiben
Mona