zähne putzen -10 monate-3 zähne????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von haasi79 12.09.08 - 16:16 Uhr

hallo!

unsere kleine ist heute 10 monate alt und hat gestern ihren 3. zahn durch!!!!#schwitz

nun habe ich gelesen, dass man auch schon mit dem putzen anfangen soll!?

hat jemand einen tipp, wie ich das am besten anstelle, d.h. welche zahnbürste soll ich nehmen und macht man auch schon zahnpasta drauf, nehme ich eine normale oder eine elektrische bürste????

danke!!!

lg haasi79 + lenja romina 10 monate

Beitrag von bine3002 12.09.08 - 16:24 Uhr

Ich würde eine normale Kinderzahnbürste nehmen. Ich mag die von Rossmann (die mit dem Drachen), weil sie einen kleinen Kopf haben.

Dazu dann Zahnpasta mit Flourid (sofern Du keine Flourtabletten gibst, dann solltest Du Zahnpasta ohne Floruid nehmen) und dann einmal täglich putzen. Etwas vorsichtig, wenn gerade neue Zähne kommen.

Aber ich würde anfangen, allein schon, damit sich das Kind daran gewöhnt.

Beitrag von haasi79 12.09.08 - 16:30 Uhr

danke!

ich dachte mir das auch schon, denn sie findet es super lustig, wenn ich morgens zähne putze - sie muss überall dabei sein- und wollte dann auch immer meine bürste haben. es ist allerdings eine elektrische und deshalb war ich noch nicht sicher welche ich nehme.
aber ich denke, ich werde von rossmann eine holen und mal probieren was sie meint!

lg haasi79 +lenj romina

Beitrag von edna71 12.09.08 - 17:04 Uhr

Eine normale Zahnbürste für Babys und KEINE Zahnpasta, soviel ich weiß, da sie die nur verschlucken würde.

LG, edna