Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sushimanu 12.09.08 - 16:32 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329536&user_id=783142

Hallihallo,
ich mache zum 1. Mal so nen Zykluskalender und ich muss sagen, ist echt interessant, was da so vorsich geht. Bevor man mit dem Gedanken spielt, schwanger zu werden, kennt man die Zusammenhänge seines eigenen Körpers gar nicht...

Nun zu meiner Frage: ist es wirklich ungünstig, wenn der Mann viel Radsport betreibt? Man hört und liest ja immer, dass das die Samenqualität verschlechtert. Nun ist mein Mann ausgerechnet in der heißen Phase (7.9.) auch noch 4 St. geradelt. Allerdings hätte ich mit dem ES erst paar Tage später gerechnet, sonst hätte ich ihm die Radltour schon ausgeredet....Irgendwie waren nämlich meine Tage so komisch, dachte zuerst sie wären es (23.8.), dann wars nur ne komische Blutung und dann am 26.8. kamen sie so richtig. Anscheinend war der erste Tag doch schon die Blutung.
Naja, wenns diesmal nicht geklappt hat, dann ist das auch nicht tragisch. Immerhin sind wir erst im 2.ÜZ.

Ist echt witzig hier bei Urbia.

Liebe Grüße

Beitrag von tanja1201 12.09.08 - 17:36 Uhr

Ich habe erst letztens zufällig einen Bericht zu diesem Thema gesehen. Es ist wohl erwiesen, dass Radsport die Samenqualität verschlechtern kann, weil durch z.B. falsche Sättel und falschen Sitz die Geschlechtsorgane schlechter durchblutet werden. Das Ganze braucht aber seine Zeit und resultiert nicht aus 4 Stunden Radfahren.
Ist übrigens bei der Frau genauso, auch hier können durchs Radfahren die Organe zu schlecht durchblutet werden, was die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann.

Mehr habe ich mir aus dem Bericht leider nicht gemerkt, aber so zusammengefasst würde ich sagen - keine Panik! :-D

Beitrag von sushimanu 12.09.08 - 20:31 Uhr

Danke für die Antwort. Leider muss ich mich noch 10 Tage gedulden, bis ich die Antwort bekomme.
Ich habe eher mal gehört, dass solche Aktivitäten oder z.B. auch heiss baden kurzfristig schlecht sind. Also z.B. direkt nach dem heisssen Bad. Deswegen dachte ich, dass nach dem Radeln es eben auch nicht so optimal ist.
Aber naja, wir werden es sehen.