9+0 Fühle mich so UNschwanger!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylvitsch 12.09.08 - 16:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich ganz oft schon still mitgelesen habe, muss ich euch jetzt auch mal eine Frage stellen:

Ich fühle mich total unschwanger. Am Anfang, so in der 6. Woche hatte ich mal ein bisschen Übelkeit, und müde war ich auch, aber in letzter Zeit fühle ich mich wieder toppfit. Wenn ich nicht das US Bild hätte, würde ich es gar nicht glauben können, dass ich schwanger bin ;-)
Außer dass meine Brüste gewachsen sind und die Brustwarzen sich verändert haben, sieht man auch noch nichts. Und in einem anderen Strang hab ich gelesen, dass es welche gibt, die seit SSW 7 Schwangerschaftshosen tragen müssen..... Davon bin ich weit entfernt, ich hab sogar ein bisschen abgenommen.:-(

Vor vier Tagen bei meiner FÄ war alles super in Ordnung, absolut zeitgerecht entwickelt, Krümel misst 2,1 cm und sonst auch alles i.O.

Aber trotzdem denke ich mir manchmal, das kann doch nicht normal sein, allen anderen, die ich so kenne, war ständig übel und die waren heilfroh, als die ersten 12 Wochen rum waren.

Wer kennt das auch?

Beitrag von tanala1977 12.09.08 - 16:43 Uhr

Hallöchen, mach dir keine Gedanken. Bei meinen bisherigen Schwangerschaften hab ich das auch so empfunden bis ich dann die Bewegungen gespührt hab. Diesmal bringt mich die Übelkeit um! Dauert nicht mehr lang und dein Bauch wird bald wachsen. LG Tanja

Beitrag von blubblub 12.09.08 - 16:44 Uhr

Sei doch froh, wenn es dir so gut geht :-)
Ich war die ersten paar Wochen nur noch müde. Ich hätte teilweise im Stehen einschlafen können. Aber sonst hatte ich gar keine Beschwerden. Zum Glück. Alles wie bei meiner ersten Schwangerschaft.

Genieß die Zeit (auch ohne Übelkeit, Erbrechen und was es nicht sonst noch alles gibt :-p).

LG Mel

Beitrag von mcrabbit 12.09.08 - 16:44 Uhr

sei froh das mit dem kleinen alles ok ist und gut...das bekommst du alles noch früh genug und dann schreibst du hier warum und wie du das wieder wegbekommst (wie zb rückenschmerzen,mutterbänder usw)
ich hab kein einziges mal gebrochen bis jetzt, aber dafür durchfall und blähungen...
glaub mir jeder bekommt sein "fett" weg egal in welcher form, also genieß noch die unbeschwerten wochen...
liebe grüße

Beitrag von yttrium 12.09.08 - 17:33 Uhr

Das geht mir ganz genauso, bin heute auch 9+0 und ausser Bauchziehen hab ich überhaupt nix.
Aber beim Frauenarzt war alles ok und da bin ich heilfroh.
Das was Du schreibst kenn ich sehr gut.