11. Woche und Brüste noch nicht gewachsen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...ramona... 12.09.08 - 16:55 Uhr

Hallöchen! :-D

Ich hoffe euch allen gehts gut... ;-)

Ist irgendwie eine unangenehme Frage,
aber langsam muss ich sie einfach mal stellen...

Also ich bin jetzt in der 11. woche
und meine Brüste sind überhaupt noch nicht
größer geworden,
bei meinen Freundinnen wars so,
dass man das schon in der 7. Woche sehen konnte,

Ich meine, mir wärs Recht, wenn die so bleiben,
wie sie sind, aber ist das denn ok?
Oder hat das irgendetwas damit zu tun,
dass irgendetwas nicht in Ordnung sein könnte?

Dankeschön, für die Hilfe. #hicks

Lieben Gruß
Ramona

Beitrag von sylvitsch 12.09.08 - 17:02 Uhr

Hallo Ramona,

also ich bin jetzt 9+0 und meine sind zwar ein bisschen größer geworden und die Brustwarzen sehen etwas anders aus, aber ein Außenstehender würde das nicht merken.

Das ist glaube ich bei jeder Frau anders, mach dir keinen Kopf, die wachsen schon noch,

LG, sylvitsch

Beitrag von paula83 12.09.08 - 17:04 Uhr

Also meine Brüste sind auch noch keine Monsterhupen geworden :-D und ich finde auch nicht das sie größer geworden sind. Aber mach dir mal keine Sorgen spätestens wenn die Milch nach der Geburt eintritt werden sie größer. Selbst noch nicht erlebt aber bei meinen Freundinen #schwitz oh man

LG Steffi (34SSW)

Beitrag von n.. 12.09.08 - 17:10 Uhr

Hi ramona.

Naja bei mir ist es genau umgekehrt.
Bei der ersten schwangerschaft bin ich gestartet mit grösse C bei der Geburt hatte ich schliesslich E und hab nach dem stillen Körbchen D behalten :-(
Und jetzt scheint es mir nicht besser zu ergehen. Meine Unterwäsche passt mir jetzt schon nicht mehr und ich bin erst in der 13 woche.
Mach dir keine Sorgen dass da etwas nicht stimmen könnte, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.


Lg Nancy mit Yann, 2 Jahre und #baby

Beitrag von minnie.mouse 12.09.08 - 17:13 Uhr

No panic :-p

Ich selber bin Ende der 39. SSW und meine Brüste haben sich bisher NULL verändert :-(
Laufe immer noch mit 80B rum #schmoll

Aber meine Hebi hat vor ein paar Wochen mal abgetastet und gespürt, dass die Milchdrüsen schon arbeiten.
Sie meinte, das ist völlig normal - bei der einen mehr, bei der anderen halt weniger... #sonne

Beitrag von kalligraphin 12.09.08 - 17:30 Uhr

Hallo du,

mach dir keine Sorgen, in meiner ersten SS sind meine Brüste auch überhaupt nicht gewachsen. Das kam erst nach dem Milcheinschuss, dann aber mit Macht.

LG
Sabine

Beitrag von martina75 12.09.08 - 17:45 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt in der 33. SSW und meine Brust hat sich bisher fast gar nicht verändert. Ich trage immer noch die gleichen BH`s wie vor der SS. Das einzige, ich muss auf mene Bügel-BH`s verzichten. Die kann ich seit Anfang der SS nicht mehr haben.
Auch bei unserem Sohn hat sich damals meine Brust weder während noch nach der Schwangerschaft nicht wirklich verändert. Von daher finde ich es ganz normal, daß sich diesmal auch nichts tut. Ich bin da auch nicht böse drum.
LG,
Martina75

Beitrag von 17051976 12.09.08 - 19:34 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt in der 37 SSW und bei mir ist auch nix gewachsen ! Hatte vorher B Körbchen und jetzt immer noch. Bin auch ganz froh drum:-)


Lg Isa

Beitrag von saja503 13.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo,

ich denke, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich bin 6+2 und wachsende Brüste waren das erste, was ich als Symptom zeitgleich mit Ausbleiben der Tage hatte. Sind jetzt innerhalb von 10 Tagen von A zu B gewachsen. Was ich jetzt nicht gerade schlecht finde... ;-)

Liebe Grüße

saja503 und #ei 6+2